Ist YY ein Kauf?

Samstag, 27.07.2019 09:00 von The Motley Fool - Aufrufe: 414

YY (WKN:A1J6W3), eines der führenden Live-Videounternehmen Chinas, hat in den letzten 12 Monaten fast 30 % seines Wertes verloren. Grund dafür war auch der generelle Abverkauf chinesischer Aktien. Die Anleger machten sich Sorgen über die rückläufigen Margen von YY, die hauptsächlich durch die Übernahme der in Singapur ansässigen Bigo verursacht wurde, was den Rückgang noch einmal verschärfte. Das Kerngeschäft von YY ist jedoch nicht von Anzeigen abhängig. Dadurch ist man nicht ganz so stark direkt von der sich abkühlenden chinesischen Wirtschaft betroffen wie etwa Baidu. Mit der Übernahme von Bigo ist man auch über China hinaus präsent, was die Effekte des Handelskrieges mildert.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
59,29 $
-4,03%
JOYY ADR Chart
18,15 $
-4,62%
HUYA Inc. Chart