Isracann Biosciences Inc.: Isracann erhält Projektcharakterisierungsbericht und beauftragt EU GMP-Beratungsfirma

Donnerstag, 09.01.2020 07:30 von DGAP - Aufrufe: 104

DGAP-News: Isracann Biosciences Inc. / Schlagwort(e): Expansion Isracann Biosciences Inc.: Isracann erhält Projektcharakterisierungsbericht und beauftragt EU GMP-Beratungsfirma 09.01.2020 / 07:26 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Isracann erhält Projektcharakterisierungsbericht und beauftragt EU GMP-Beratungsfirma Ausführlicher Bericht beschreibt detailliert die Infrastrukturvorteile, Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten von der Gründung bis zur Produktion VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA. 09. Januar 2020. Isracann Biosciences Inc. (CSE: IPOT) (XFRA: A2PT0E) (OTC: ATLED) (das "Unternehmen") ist ein in Israel ansässiges Unternehmen, das sich darauf konzentriert, ein führender kostengünstiger und qualitativ hochwertiger Cannabisproduzent sowohl für den Inlandsverkauf als auch für den Export nach Europa zu werden. Das Unternehmen teilt mit, dass es die Ergebnisse seines zuvor in Auftrag gegebenen umfassenden Projektcharakterisierungsberichts erhalten hat, in dem die geplanten Aktivitäten für die Entwicklung eines lizenzierten Cannabisanbau- und Verarbeitungsbetriebs mit Sitz in Nir, Israel, detailliert beschrieben werden.

Der Bericht untersucht und behandelt technisch alle betrieblichen Aktivitäten der geplanten Farm und enthält klare Richtlinien, um die Einhaltung der Vorschriften für den medizinischen Cannabisanbau und die Verarbeitung nach der Ernte sicherzustellen. Der Bericht bietet Klarheit hinsichtlich der internationalen Regulierungspraktiken sowohl für die Vorschriften in Israel als auch in der EU, die die Rohmaterialproduktion, die Verarbeitung, Verpackung und Sicherheit für alle Glieder in der Kette sowie den Vertrieb des Endprodukts umfassen.

Die Autoren des Berichts, LinC der Growing Smart Ltd., bieten detaillierte Optionen hinsichtlich der Best-Practice-Methoden zur Optimierung des THC/CBD-Verhältnisses während der Produktion, der kostengünstigen Akquisition und Entwicklung der Schlüsselgenetik sowie der optimalen Techniken für den Schutz der Pflanzen vor Insekten und Krankheit. Der Bericht beschreibt weiter detailliert die umfangreichen infrastrukturellen, wassereinzugsgebietsspezifischen, topografischen und klimatischen Bedingungen mit spezifischen Maßnahmen in Bezug auf Liegenschaftslayout, Konstruktion, Bewässerung, Vermehrung, Anbau und Maßnahmen nach der Ernte, die konzipiert wurden, die einzigartigen Umweltbedingungen der Region wirksam zu nutzen, damit hohe Ernteerträge und eine hohe Qualität kosteneffektiv erzielt werden.

Darryl Jones, CEO des Unternehmens, kommentiert: "Unsere Partner bei LinC haben einen hervorragenden Bericht geliefert, der uns einen klaren Weg zum Erreichen unserer strategischen Ziele zeigt. Es bietet einen wirksamen Fahrplan, um die Entwicklung des Grundstücks zu einer effizienten Produktionsstätte voranzutreiben. Alle Aspekte des Projekts laufen planmäßig und wir sind zuversichtlich, dass unsere Operationen in Israel auch in Zukunft erfolgreich verlaufen werden. "

In diesem Zusammenhang gibt das Unternehmen bekannt, dass es die Dienste von Quality & Compliance Services Inc. ("QCS") aus Kanada in Anspruch genommen hat. Dieses Unternehmen bietet Beratung und zugehörige Dienstleistungen an, um die Einhaltung der GMP-Vorschriften in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit, Produktion, Herstellung, Aktivitäten an der Angebotsseite und Produktentwicklung hinsichtlich der Pharma-, Naturheilmittel-, Cannabis-, Nahrungsergänzungs- und Medizinproduktbranchen sicherzustellen. Isracann wird mit QCS zusammenarbeiten, um speziell eine Überprüfung des Anlagendesigns durchzuführen, damit die Übereinstimmung zwischen dem israelischen IMC-BIP (und zugehörigen Vorschriften) und den EU-GMP-Vorschriften nach der Ernte für den direkten Import gewährleistet werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.qualityandcompliance.com. "Wir haben uns entschlossen, QCS zu integrieren, um sicherzustellen, dass wir uns klar auf globale Probleme konzentrieren, die sich auf das künftige Wachstum auswirken könnten ", erklärt Matt Chatterton, Vice President of Operations bei Isracann. "QCS führt jährlich über 300 Projekte durch, führt zahlreiche Audits durch und interagiert regelmäßig mit einschlägigen internationalen Aufsichtsbehörden. Dies bietet uns ein hervorragendes Mittel, um unsere Fristen zu verkürzen und die Einhaltung insbesondere der verschiedenen Export- und Importbestimmungen zu gewährleisten. Wir konzentrieren uns eindeutig auf die Aufrechterhaltung der Kosteneffizienz bei der Ausweitung unserer Geschäftstätigkeit und sind dankbar, dass wir uns bei der weiteren Sicherung in diesem komplexen Bereich von Experten beraten lassen können."

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS "Darryl Jones" Darryl Jones Chief Executive Officer und President

Über Isracann Biosciences Inc. (CSE: IPOT) (XFRA: A2PT0E) (OTC: ISCNF) Isracann ist ein in Israel ansässiges Cannabisunternehmen, dessen Fokus ist, ein führender Cannabisproduzent zu werden, der großen unterversorgten europäischen Märkten eine kostengünstige Produktion bieten wird. Isracann hat seinen Sitz im israelischen Agrarsektor und wird innerhalb des erfahrensten Landes der Welt hinsichtlich der Cannabisforschung ihre Entwicklungsarbeiten wirksam nutzen. Das Unternehmen hat in Israel Vereinbarungen über den Anbau von medizinischem Marihuana getroffen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.isracann.com.

Kontakt Investor Relations Gebührenfrei: +1 855.205.0226 E-Mail: inquiries@isracann.com Webseite: www.isracann.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


09.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Isracann Biosciences Inc.
1600 - 595 Burrard Street
V7C 1L4 Vancouver
Kanada
Telefon: +1 855 205 0226
E-Mail: inquiries@isracann.com
Internet: www.isracann.com
ISIN: CA46501D1087
EQS News ID: 949755
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

949755  09.01.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=949755&application_name=news&site_id=ariva
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.