Top-Thema

24.06.18
Trend zur Shitstorm-​Versicherung - Firmen fürchten um guten Ruf

IPO: Stemmer Imaging wird Aktien in der Mitte der Spanne los

Donnerstag, 22.02.2018 19:40 von dpa-AFX

PUCHHEIM (dpa-AFX) - Der Bildverarbeitungstechnologie-Anbieter Stemmer Imaging hat bei seinem Börsengang recht solide abgeschnitten. Die angebotenen knapp 3 Millionen Aktien seien für 34 Euro je Stück verkauft worden, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Die Preisspanne hatte bei 32 bis 36 Euro gelegen.

Dem Unternehmen fließt etwa die Hälfte des Emissionsvolumens zu. Es soll vorrangig für Übernahmen in Europa genutzt werden, zudem will Stemmer Wachstumspotenziale im asiatischen Raum nutzen. Der erste Handelstag im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 27. Februar 2018 geplant./he/bek