IPO/Rocket Internet vor Börsengang: Bereits Nachfrage für alle Aktien

Mittwoch, 24.09.2014 10:06 von dpa-AFX - Aufrufe: 945

Finanzcharts auf einem Smartphone (Symbolbild).
Finanzcharts auf einem Smartphone (Symbolbild).
© danielvfung / iStock / Getty Images Plus / Getty I.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Börsengang der Berliner Startup-Schmiede Rocket Internet stößt nach Unternehmensangaben auf starke Resonanz. Es bestehe bereits Nachfrage über die gesamte Preisspanne hinweg, sagte Mitgründer und Vorstandschef Oliver Samwer am Mittwoch in Frankfurt. "Dass heute schon genug Orders vorliegen, zeigt das Vertrauen der Investoren in das Unternehmen Rocket und sein Team."

Rocket Internet will am 9. Oktober an der Frankfurter Börse starten. Die Preisspanne für die Aktien wurde auf 35,50 Euro bis 42,50 Euro festgelegt. Im außerbörslichen Handel wurden die Papiere am Mittwoch bereits weit über dieser Preisspanne gehandelt. "Wir hoffen, dass der Börsengang auch als Katalysator dient für den gesamten Technologiesektor in Deutschland, für die Motivation von Gründern und vielleicht für den gesamten Standort", sagte Samwer./nmu/ben/DP/stb


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
24,80
-0,40%
Rocket Internet Chart

cannabisradar.de

Neuaufnahme von erstklassiger Biotech-Perle mit Fokus auf Hauterkrankungen hat realistisches Multi-Bagger Potential!
weiterlesen»