IPO/AKTIEN-FLASH: Rocket Internet startet ohne Aufschlag in den Handel

Donnerstag, 02.10.2014 09:31 von dpa-AFX - Aufrufe: 1007

Anzeigetafel mit Aktienkursen. (Symbolbild)
Anzeigetafel mit Aktienkursen. (Symbolbild)
pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet ist ohne Aufschlag an die Börse gestartet. Der erste Kurs lag mit 42,50 genau auf der Höhe des Ausgabepreises. Damit hat sich die Hoffnung vieler Anleger auf hohe Zeichnungsgewinne zerschlagen. Der Marktwert des Unternehmens, an dem unter anderem United Internet beteiligt ist, liegt gemessen am ersten Kurs bei 6,5 Milliarden Euro. Der Start-up-Brutkasten ist damit an der Börse mehr wert als die Dax-Werte K+S, Lanxess (Lanxess Aktie) und Lufthansa./zb/ag


Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
29,75
+1,19%
United Internet Chart
13.107,17 -
+0,28%
DAX Chart
16,435
-0,15%
Lufthansa Chart
10,96
+1,43%
K+S Chart
59,72
-0,30%
Lanxess Chart
22,66
+0,80%
Rocket Internet Chart
# Werbeplatz Site-Teaser-Box, wo-Kampagne