Anzeige

  

Investment-Chance: Die Aktie von Universal Copper ist massiv unterbewertet

Dienstag, 30.11.2021 06:37 von Redaktion Aktienjagd.com - Aufrufe: 712

+++ Bohrergebnisse stehen kurz bevor +++ Steigen danach die großen Investoren ein? +++ Megatrend Kupfer durch E-Mobility +++ Marktkapitalisierung nur rund 5 Mio. C$ +++ In-Situ-Wert bei 200 Mio. US$ +++

Die Aktie des kanadischen Kupferexplorers Universal Copper (WKN: A2P0F8, ISIN: CA9134542039, Frankfurter Symbol: 3TA2) ist gerade höchst interessant!

Das Unternehmen, das von einem absoluten Top-Managerteam geführt wird, verfügt über eine riesige Kupferlagerstätte in Kanada mit einem gegenwärtigen In-situ-Wert von ca. C$200 Mio. Dem gegenüber steht eine extrem günstige Marktkapitalisierung von gerade einmal C$5 Mio.

Werden jetzt kurzfristig positive Bohrergebnisse vom weit fortgeschrittenen Flaggschiffprojekt Poplar veröffentlicht, könnten große Investoren bei Universal Copper einsteigen, was zu einer Kursvervielfachung der Aktie führen könnte.

Universal Copper (WKN: A2P0F8), Kurs: 0,065 € (Frankfurt, 30.11.2021). Quelle: Börse Frankfurt

 

Die Universal-Copper-Aktie ist massiv unterbewertet


Universal hat frühzeitig erkannt, dass „Kupfer das neue Erdöl“ (Aussage von Goldman Sachs) ist und das kanadische Flaggschiff-Projekt Poplar in British Columbia erworben.

Dieses Projekt hat es in sich. Der Vorbesitzer hat hier gemäß NI43-101 bereits 152,3 Mio. Tonnen Kupfererz mit sehr guten Kupfergehalten von 0,32%, sowie 0,009 % Molybdän, 0,09 Gramm pro Tonne Gold und 2,58 g/t Silber in der angezeigten Kategorie ermittelt.

In der abgeleiteten Kategorie sind es zusätzliche 139,3 Millionen Tonnen Erz mit einem Gehalt von 0,29 % Kupfer, 0,005 % Molybdän, 0,07 g/t Gold und 4,95 g/t Silber.


Das heißt erstens: Das Poplar-Projekt ist nicht mehr Early Stage. Vielmehr ist es eines der am weitesten fortgeschrittenen Kupferprojekte vor der Produktion in British Columbia!

Zweitens heißt das: Die Lagerstätte des Poplar-Projekts ist ein wahrer Schatz. Konservativ gerechnet liegen hier angezeigte 440.000 t Kupfer + abgeleitete 400.000 t Kupfer. Die Tonne Kupfer kostet im Moment durchschnittlich US$9.000/t.

Kupferpreis je Tonne (ISIN: XC0005705501), Kurs: 9.647 € (Stand: 30.11.2021). Quelle: Börse Frankfurt

 

Der Wert In-situ-Wert des Projekts liegt also ungefähr bei US$200 Mio.

57 Mio. Aktien hat Universal Copper ausgegeben. Das heißt: Bei einem Aktienkurs von rund C$0,09 an der Heimatbörse TSX Venture beträgt die Marktkapitalisierung gerade einmal etwas mehr als C$5 Mio.! (Darin enthalten ist das Sommerbohrprogramm im Wert von C$1,4 Mio.)

Ich muss das noch einmal wiederholen: Den C$5 Mio. Marktkapitalisierung steht ein In-situ-Wert von US$200 Mio. gegenüber.

Aber das ist noch nicht alles.

Der Kupferpreis dürfte weiter steigen, weil er der zentrale Rohstoff für die „Grüne Transformation“ weltweit ist und die Kupferproduzenten es in den letzten Jahren versäumt haben, neue Lagerstätten zu erschließen, um der Nachfrage gerecht zu werden.

Die Bohrergebnisse vom Poplar-Projekt könnten zeigen, dass die Kupferlagerstätte sogar noch sehr viel größer ist.
 

Das Poplar-Projekt verfügt über exzellente Infrastruktur


Was nutzen noch so viele Tonnen Kupfer im Boden, wenn sie irgendwo in der unzugänglichen Wildnis oder in einem politisch unsicheren Land liegen?

Diese Probleme hat Univeral nicht. Im Gegenteil. Das 61.600 ha große Poplar-Projekt liegt in einem klassischen Minengebiet in British Columbia, Kanada.

Das Flaggschiff-Projekt Poplar von Universal Copper. Quelle: Universal Copper

 

Auf dem Projekt, das nur 35 km von der Huckleberry-Kupfermine (Jahresproduktion 2020: 88 Mio. Pfund Kupfer) von Imperial Metals und 42 km von Equity Silver entfernt liegt, verläuft eine 138-Kva-Wasserkraftstromleitung.

Außerdem verbindet eine Bahnstrecke für den Transport der Kupfererze das nur 88 km entfernte Houston und den 400 km entfernten Tiefseehafen in Prince Rupert.

Und schließlich ist das Projekt über eine Allwetterstraße erreichbar.
 

Die Jungs können das!


Clive H. Massey, der Präsident und CEO von Universal Copper ist einer das absoluten Top-Manager der kanadischen Minenindustrie.

Seine Spezialität ist seit 30 Jahren die Beschaffung von Eigenkapital für Minenunternehmen. Er war CEO von Redhill Resources (jetzt Millennial Lithium, Marktwert: C$450 Mio.), Windfire Capital, Aldever Resources, Prescient Mining und Universal Uranium.

Außerdem hat er für Lumina Copper, Pacific Rim Mining, Marifil Mines, Sumo Minerals, Greystar Resources und die North Air Group of Companies die Bereiche Investor Relations und Corporate Finance gemanagt.

 

Ihm zur Seite gestellt sind die Direktoren James Hyland mit 25 Jahren Berufserfahrung als Finanz- und Marketingberater, Unternehmensgründer und Manager zahlreicher öffentlicher und privater Unternehmen, Wesley C. Hanson mit mehr als 35 Jahren Branchenerfahrung in allen Bereichen der Mineralexploration, der Ressourcen- und Reservenschätzung, der Projektbewertung, der Erschließung, des Baus, des Betriebs und der Unternehmensführung, sowie Brandon Rook, von Haus aus seit 25 Jahren Geologe, gleichzeitig aber auch Berater zahlreicher börsennotierter Unternehmen sowie Unternehmens- und Geschäftsentwickler, CEO, Präsident und Direktor mehrerer an der TSX-V notierter Unternehmen und schließlich Ian Harris, ein Bergbauingenieur mit mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Förderung und Leitung von Bergbauprojekten auf der ganzen Welt.

An der geballten Expertise des Manager-Teams im Bereich Finanzierung und Minenaufbau ist erkennbar, dass hier auf dem Poplar-Projekt etwas ganz Großes entstehen soll und kann.
 

Fazit: Jetzt bei Universal Copper einsteigen, bevor die großen Investoren kommen


Die Chance für Anleger, die jetzt bei Universal Copper (WKN: A2P0F8, ISIN: CA9134542039, Frankfurter Symbol: 3TA2) einsteigen, sieht so aus:

Universal wird jetzt voraussichtlich kurzfristig die sehr wichtigen Ergebnisse vom 3.000 Meter-Bohrprogramm vom Polar-Kupferprojekt veröffentlichen.

Wenn die Ergebnisse gut sind und die Lagerstätte sogar noch größer als gedacht ist, wird das Manager-Team von Universal bei den Investoren anklopfen. Man wird ihnen detailliert erklären, welches enorme Potenzial dieses weit fortgeschrittene Projekt gerade jetzt, da die Kupfernachfrage weltweit explodiert und die großen Kupferproduzenten händeringend neue Kupferprojekte suchen, hat.

Wenn die Investoren dann hier einsteigen, dürfte die gegenwärtige Marktkapitalisierung von schlappen ca. C$5 Mio. von Universal Copper sehr schnell Geschichte sein.

Kluge Anleger steigen deshalb jetzt bei Universal Copper ein. Den Rest regelt dann der Markt.

Weitere Information finden Sie auf der Website des Unternehmens:
universalcopper.com

Gehen wir jagen!


Ihr Redaktionsteam von Aktienjagd.com

 

Redaktionsschluss: 30. November 2021, 07:20 Uhr MEZ

 

Quellen & Credits

Universal Copper Ltd.
Börse Frankfurt
Wallstreet Online
IRW Press
Youtube
Goldman Sachs
Globenewswire

 

Wichtige Hinweise

Die von Aktienjagd.com angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

 

Risikohinweise

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

 

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Aktienjagd.com.

 

Konkret und eindeutig vorliegende Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR

Die Star Finance GmbH als Herausgeber wurde von einer von der Universal Copper beauftragen Agentur mit der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Marketing und Investor Relations beauftragt und erhält hierfür eine Vergütung. Hieraus entsteht ein eindeutiger und konkreter Interessenkonflikt. Die Star Finance GmbH schließt nicht aus, dass der Auftraggeber und/oder damit verbundene Personen in einem der Star Finance GmbH nicht bekannten Umfang Aktienpositionen oder andere Wertpapiere des vorgestellten bzw. besprochenen Unternehmens halten oder halten können und planen diese zu verkaufen. Dies kann den Aktienkurs erheblich – insbesondere negativ – beeinflussen.

+++ WERBEMITTEILUNG +++

 


Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse

  
38,95
+0,21%
Freeport-McMoRan Realtime-Chart
0,929
+2,88%
Kodiak Copper Chart
0,089
-3,26%
Universal Copper Chart