Interview: Dirk Müller: Steuerzahler werden für Bankenrettung in Italien aufkommen

Freitag, 22.07.2016 14:27 von FondsDiscount - Aufrufe: 795

Banken-Krise, Brexit, Euro-Schwäche: Der bekannte Börsen-Experte Dirk Müller spricht über das aktuelle Marktgeschehen und die Entwicklung seines Aktienfonds.

FondsDISCOUNT.de: Herr Müller, Sie haben bereits im Vorfeld vermutet, dass sich die Briten für den Brexit entscheiden werden, zudem sagten Sie voraus, dass die Märkte nur kurzfristig beeinflusst werden. Beides hat sich bestätigt. Gehen Sie davon aus, dass das Thema Brexit tatsächlich durch ist? Sind die Märkte generell zu hysterisch in Bezug auf solche Ereignisse?

Den vollständigen Artikel lesen ...

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
Dirk Müller Premium Aktien R Chart