Mittwoch, 20.10.2021 08:00 von GlobeNewswire | Aufrufe: 506

ING to offer compensation to Dutch retail customers with certain consumer credit products

Eine Filiale der ING mit dem Logo. © RobsonPL / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images

ING to offer compensation to Dutch retail customers with certain consumer credit products

ING announced today to offer a compensation to our Dutch retail customers with certain revolving consumer loans where the variable interest rate did not sufficiently follow market rates. With this step, ING reacts to a number of rulings by the Dutch Institute for Financial Disputes (Kifid) regarding similar products at other banks.

We have investigated the relevance of these rulings for our floating-rate credit products in the Netherlands. This is expected to concern approximately 10% of the contracts for these products. The Dutch Consumers’ Association (Consumentenbond) has reacted positively on ING’s intention and is prepared to further discuss the execution and details of the scheme, which is expected to be completed before the end of 2022.

ING will book a provision of €180 million in its third quarter 2021 results for the compensation and costs of executing the scheme. More details on the compensation for our customers can be found on ING’s Dutch website www.ing.nl.

Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in ING Groep
Ask: 1,21
Hebel: 21,04
mit starkem Hebel
Ask: 3,22
Hebel: 4,96
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UH5QFB,UH1B5V,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

  
13,104
+2,23%
ING Groep Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur BioNTech SE ADR Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: