ING: Baisse-Aufarbeitung kommt in Gang

Samstag, 15.06.2024 15:00 von Société Générale - Aufrufe: 368

Die Aktie der Groep N.V. konnte einen von mehreren Kaufsignalen begleiteten Haussetrend bis zum Jahreswechsel 2021/2022 etablieren (Widerstandszone). Danach folgte unterhalb dieser Widerstandszone eine 27 Monate dauernde Seitwärtsbewegung mit dem charttechnischen Charakter eines Aufwärtsdreiecks. Im Regelfall handelt es sich bei Aufwärtsdreiecken um eine (nach oben) trendbestätigende Formation. Zuletzt ist die Aktie mit einem neuen Investmentkaufsignal aus dem Aufwärtsdreieck herausgelaufen. Wie die Chancen stehen, dass sich die derzeitige technische Hausse fortsetzt, erfahren Sie hier.

Werbung

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News

ARIVA.DE Redaktion Thumbnail
11:21 - ARIVA.DE Redaktion

Kurse

16,928
+1,26%
ING Groep Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in ING Groep
VD0D8V
Ask: 4,93
Hebel: 19,07
mit starkem Hebel
Zum Produkt
VU600L
Ask: 6,04
Hebel: 7,37
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VD0D8V,VU600L,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.