Top-Thema

20:19 Uhr
Aktien New York: Start der Berichtsaison lässt Anleger kalt

Infineon-Aktie legt um 2,90 Prozent zu

Dienstag, 12.02.2019 17:37 von ARIVA.DE

Ingenieur repariert einen Computer (Symbolbild).
Ingenieur repariert einen Computer (Symbolbild). © D-Keine / E+ / Getty Images www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt liegt das Wertpapier von Infineon (Infineon-Aktie) derzeit im Plus. Das Papier notiert aktuell bei 19,73 Euro.

An der Börse liegt der Anteilsschein von Infineon gegenwärtig im Plus. Die Aktie legte um 56 Cent zu. Für das Wertpapier liegt der Preis zur Stunde bei 19,73 Euro. Zieht man den TecDAX (TecDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von Infineon vorn. Der TecDAX kommt mit einem Punktestand von 2.540 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,79 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Das Wertpapier von Infineon ist gegenwärtig noch 6,04 Euro – das sind 30,60 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen Infineon

Jahreschart der Infineon-Aktie, Stand 12.02.2019
Jahreschart der Infineon-Aktie, Stand 12.02.2019
Die Infineon Technologies AG ist ein führender Hersteller von Halbleitern, der sich bei der Entwicklung seiner Produkte besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit konzentriert. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Infineon unter dem Strich einen Gewinn von 1,08 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 7,60 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 21. Februar 2019 erwartet.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Infineon NXP Semiconductors AMD Renesas Electronics Samsung Electronics GDR
Kurs 19,73 92,20 $ 23,26 $ 5,97 € 728,40 €
Performance 2,90 +3,31% +1,31% +21,59% +2,30%
Marktkap. 22,4 Mrd. € 31,5 Mrd. $ 23,2 Mrd. $ 9,97 Mrd. € 12,6 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.