Indus-Aktie kann Vortagsniveau nicht halten

Montag, 23.09.2019 09:51 von ARIVA.DE - Aufrufe: 86

Finanzanalysten bei der Arbeit (Symbolbild).
Finanzanalysten bei der Arbeit (Symbolbild). © scyther5 / iStock / Getty Images Plus / Getty Images
Das Wertpapier von Indus (Indus-Aktie) notiert am Montag leichter. Die Aktie notiert gegenwärtig bei 37,45 Euro.

Für der Anteilsschein von Indus steht gegenwärtig ein Abschlag von 3,10 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 1,20 Euro. Derzeit kostet das Wertpapier von Indus 37,45 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Indus-Aktie nicht so gut da. Der SDAX (SDAX) liegt zur Stunde um 1,53 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 11.143 Punkte. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Indus am 3. November 2009. Seinerzeit kostete das Papier 10,90 Euro, also 26,55 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen Indus

INDUS ist eine deutsche Holding AG, die sich auf den Erwerb mittelständischer Unternehmen aus der Produktionsindustrie spezialisiert hat. Unter dem Dach der Holding agieren zahlreiche kleinere und mittlere Unternehmen. Sie werden von INDUS in der Vermarktung ihrer Leistungen und Produkte unterstützt. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Indus unter dem Strich einen Gewinn von 70,9 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,71 Mrd. Euro. Am 14. November 2019 lässt sich Indus erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Auch einige Gegenspieler von Indus sind börsennotiert. Dazu gehört etwa die Deutsche Beteiligungs AG (Deutsche Beteiligungs Aktie). der Titel des Konzerns liegt gegenwärtig mit 0,31 Prozent im Minus. Auch Konkurrent AdCapital (AdCapital-Aktie) verbilligte sich, derzeit steht bei der Aktie AdCapital ein Minus von 1,92 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Experten die Indus-Aktie

Der Anteilsschein von Indus wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Papiere der Indus Holding von 40 auf 43 Euro angehoben. Aufgrund des aktuellen Kurspotenzials stufte Analyst Markus Armer die Papiere der Beteiligungsgesellschaft in einer am Donnerstag vorliegenden Studie aber von "Kaufen" auf "Halten" ab. Der jüngst besiegelte Verkauf von TKI passe zur "Parkour"-Unternehmensstrategie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
37,30
-0,13%
Indus Holding Chart
11.933,52 -
+0,40%
SDAX (Performance) Chart