Mittwoch, 30.11.2022 22:28 von dpa-AFX | Aufrufe: 649

INDEX-MONITOR: Abrdn, Weir Group und Beazley im 'Footsie'

pixabay.com

LONDON (dpa-AFX) - Im wichtigsten britischen Aktienindex stehen im Dezember drei Wechsel bevor. Der Pumpenhersteller Weir Group , die Investmentgesellschaft Abrdn und der Spezialversicherer Beazley steigen in den FTSE 100 auf, wie der Index-Anbieter FTSE Russell am Mittwoch in London mitteilte.

Ausscheiden werden neben dem erst im September aufgestiegenen Öl- und Gasunternehmen Harbour Energy der Tierarzneimittel-Hersteller Dechra Pharmaceuticals und die Beteiligungsgesellschaft Intermediate Capital Group . In Kraft treten die Änderungen am Montag, 19. Dezember.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden (etwa physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./jha/

Kurse

Dechra Pharmaceuticals Chart
7.891,51
+0,88%
FTSE 100 Chart
3,51
+0,11%
Harbour Energy Chart
2,42
-2,42%
Standard Life Aberdeen Chart
22,28 $
0,00%
Weir Group Chart

Mehr Nachrichten zum FTSE 100 kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: