In Sachen Vermögensbildung unschlagbar: Warum man auch mit kleinen Beträgen auf Aktien setzen sollte!

Montag, 28.12.2020 10:47 von The Motley Fool - Aufrufe: 335

Die Deutschen gelten nicht ohne Grund als Sparweltmeister. Doch wenn es um die Geldanlage zur Vermögensbildung geht, dann gibt es hierzulande noch absolute Defizite zu verzeichnen. Denn noch zu wenige Bürger beziehen hier zum Beispiel Aktien in ihre Planung mit ein. Aber warum ist das so? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Zu vielfältig sind hier meiner Meinung nach die Gründe. Die einen halten die Börse generell für ein Spielcasino und die anderen haben einfach nur Angst, bei einem Börsencrash all ihr investiertes Geld zu verlieren. Einige denken sogar, dass Aktien generell nur etwas für gut betuchte Bürger seien.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
280,60
+8,42%
adidas Chart
258,48 $
+0,58%
Danaher Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in adidas
Ask: 4,76
Hebel: 5,72
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA34XM,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.