Top-Thema

20:55 Uhr
ROUNDUP: FCC-Chef für T-Mobile/Sprint-​Deal - Kreise: DOJ wohl dagegen

Impulse fehlen – SDAX fast unverändert

Donnerstag, 04.04.2019 17:12 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von Leoni ist zur Stunde der größte Gewinner im SDAX (SDAX). Das Kursbarometer gibt gegenwärtig lediglich 0,02 Prozent ab.

Für den SDAX gibt es derzeit keine klare Richtung. Die Folge: Für den SDAX steht ein Abschlag von nur 0,02 Prozent auf der Kurstafel. Der Zwischenstand für den Index: 11.365 Punkte.

Leoni: an der SDAX-Spitze

Die Kursliste der Wertpapiere im Index wird aktuell angeführt von den Papieren der Unternehmen Leoni, Bertrandt und SAF Holland. Den größten Preisanstieg verzeichnet das Papier von Leoni. Private und institutionelle Investoren zahlen zur Stunde 5,98 Prozent mehr für die Aktie als zum Handelsschluss am Vortag. An der Börse zahlen Investoren gegenwärtig 19,58 Euro das Wertpapier. Die LEONI AG ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen. Verteuert hat sich auch das Papier von Bertrandt. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag gewann es 5,67 Prozent an Wert hinzu. Der Preis für die Aktie liegt derzeit bei 68,90 Euro. Ebenfalls fester notiert SAF Holland mit einem Kursplus von 3,30 Prozent. Das Wertpapier von SAF Holland kostet aktuell 10,63 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

In der Rangfolge des SDAX stehen zur Stunde die Aktien von Nordex, WashTec und Dr Hönle ganz unten. Das Schlusslicht bildet das Papier von Nordex. Gegenwärtig zahlen Käufer am Aktienmarkt für die Aktie von Nordex 15,04 Euro. Das entspricht einem Verlust von 2,72 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Wertpapier von WashTec. Minus gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 2,70 Prozent. Für das Papier von WashTec liegt der Preis derzeit bei 72,10 Euro. Bei einem Abschlag von 2,35 Prozent ist auch die Aktie von Dr Hönle erwähnenswert, die aktuell auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 49,90 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des SDAX positiv. Performance seit Anfang Januar: 19,52 Prozent. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.