Top-Thema

08:26 Uhr
WDH/Aktien Frankfurt Ausblick: Bayer-​Verluste belasten Dax vor US-​Zins­entscheid

Im SDAX tut sich derzeit wenig

Donnerstag, 20.09.2018 10:05 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). - pixabay.com

Am Aktienmarkt findet der SDAX (SDAX) zur Stunde keine klare Richtung. Aktuell liegt der Index mit 0,14 Prozent ganz leicht im Plus.

 

Für den SDAX gibt es derzeit keine klare Richtung. Die Folge: Für den SDAX steht ein Preisanstieg von nur 0,14 Prozent auf der Kurstafel. Gegenwärtig notiert das Börsenbarometer bei 12.234 Punkten.

Tele Columbus: an der SDAX-Spitze

Angeführt wird die Indexrangliste zur Stunde die Wertpapiere von Tele Columbus, König & Bauer und Heidelberger Druckmaschinen. Den größten Preisanstieg verzeichnet das Wertpapier von Tele Columbus. Wertanstieg gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 8,43 Prozent. Bewertet wird die Aktie aktuell an der Börse mit 2,70 Euro. Die Tele Columbus AG ist einer der größten Kabelnetzbetreiber Deutschlands. Unter dem Strich musste Tele Columbus im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 18,8 Mio. Euro verbuchen, der Umsatz belief sich auf 496 Mio. Euro. Verteuert hat sich auch das Papier von König & Bauer. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 2,58 Prozent an Wert hinzu. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 55,70 Euro. Die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 1,70 Prozent. Das Papier von Heidelberger Druckmaschinen kostet gegenwärtig 2,40 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Schlecht läuft es zur Stunde für die Papiere von Biotest, Hapag-Lloyd und Stabilus. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Biotest (Vorzugsaktie). Die Aktie von Biotest (Vorzugsaktie) kostet aktuell 23,70 Euro. Das entspricht einem Abschlag von 0,84 Prozent. Auch das Papier von Hapag-Lloyd verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 0,71 Prozent. Das Wertpapier von Hapag-Lloyd notierte zuletzt bei 36,48 Euro. Die Aktie von Stabilus verzeichnet gegenwärtig einen Kursverlust von 0,66 Prozent. Das Papier von Stabilus kostet derzeit 75,70 Euro.

Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des SDAX für das Kalenderjahr unverändert. Der Auswahlindex hat seit Beginn des laufenden Jahres um 2,92 Prozent zugelegt. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.