Top-Thema

10:27 Uhr
GESAMT-​ROUNDUP/Nach Wahlen in Europa und Bremen: Parteien beraten über Folgen

HV-Bekanntmachung: QSC AG: Korrektur: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 29.05.2019 in Gürzenich Köln mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

Donnerstag, 18.04.2019 15:05

DGAP-News: QSC AG / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung QSC AG: Korrektur: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 29.05.2019 in Gürzenich Köln mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG 18.04.2019 / 15:02 Bekanntmachung gemäß §121 AktG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


190412032747_00-0.jpg
QSC AG Köln Wertpapier-Kenn-Nummer 513700 / ISIN DE0005137004 Korrektur der Einberufung der Hauptversammlung

In der am 15. April 2019 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einberufung zu der am 29. Mai 2019 in Köln stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung findet sich unter Tagesordnungspunkt 2 'Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns' ein redaktioneller Fehler bei dem Hinweis auf das Datum für die Fälligkeit des Dividendenanspruchs.

Korrekt muss es lauten:

'Der Anspruch auf die Dividende ist am 4. Juni 2019 fällig.'

Ansonsten verbleibt es unverändert bei der am 15. April 2019 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einberufung.

 

Köln, im April 2019

QSC AG

Der Vorstand


18.04.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Deutschland
E-Mail: invest@qsc.de
Internet: http://www.qsc.de
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

801887  18.04.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=801887&application_name=news&site_id=ariva