HSBC senkt Ziel für Gea Group auf 21 Euro - 'Hold'

Mittwoch, 20.02.2019 09:01 von dpa-AFX

Die Zentrale von HSBC in London.
Die Zentrale von HSBC in London.
© JoeDunckley / iStock Editorial / Getty Images Plu.

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Gea Group (GEA Group Aktie) nach der jüngsten Gewinnwarnung von 27 auf 21 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Anlagenbauer habe zwar ein neues Management, aber auch die alten Probleme, stellte Analyst Jörg-Andre Finke in einer am Mittwoch vorliegenden Studie fest. Er reduzierte seine Gewinnprognosen (EPS) für 2019 und 2020 um 29 beziehungsweise 24 Prozent./edh/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2019 / 12:59 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.