HSBC hebt Ziel für Axa auf 29,70 Euro - 'Buy'

Mittwoch, 23.01.2019 09:43 von dpa-AFX

Das Schild der HSBC an einem Bankgebäude.
Das Schild der HSBC an einem Bankgebäude.
© whitemay / iStock Unreleased / Getty Images

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Axa (AXA Aktie) von 27,00 auf 29,70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Schwache Aktienmärkte und drohende Abstufungen durch Rating-Agenturen seien derzeit die Hauptbefürchtungen der Anleger für den europäischen Versicherungssektor, schrieb Analyst Dhruv Gahlaut in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Sein "Stresstest" habe aber gezeigt, dass die Unternehmen insgesamt sehr gut positioniert seien, um den Gefahren zu begegnen. Zu seinen bevorzugten Branchenwerten gehören unter anderem Allianz (Allianz Aktie), Axa, Munich Re und Prudential./edh/la Veröffentlichung der Original-Studie: 22.01.2019 / 10:18 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.01.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.