Top-Thema

18.04.19
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

Hochtief-Aktie: Kurs nur geringfügig im Minus

Montag, 14.01.2019 14:21 von ARIVA.DE

Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto)
Mehrere Bürogebäude nebeneinander. (Symbolfoto) pixabay.com
Die Wertschätzung für den Anteilsschein von Hochtief (Hochtief-Aktie) hat sich an der Börse heute kaum geändert. Der jüngste Kurs betrug 120,70 Euro.

Der Kurs der Aktie von Hochtief zeigt sich aktuell kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag. Zur Stunde steht lediglich ein Abschlag von 0,08 Prozent an der Kurstafel. Das entspricht einer Verbilligung um 10 Cent. Das Papier wird am Aktienmarkt derzeit mit 120,70 Euro bewertet. Ungeachtet des geringen Kursverlustes steht das Wertpapier von Hochtief besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX (MDAX). Der MDAX notiert gegenwärtig bei 22.553 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,51 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Hochtief-Aktie am 10. Mai 2017. Seinerzeit kostete die Aktie 174,00 Euro, also 53,30 Euro mehr als aktuell.

Das Unternehmen Hochtief

Die HOCHTIEF AG zählt zu den führenden internationalen Baukonzernen. Das Unternehmen realisiert Infrastrukturprojekte weltweit und ist dabei in den Bereichen Verkehrs-, Energie-, soziale und urbane Infrastruktur sowie im Minengeschäft tätig. Mit seinen Tochtergesellschaften ist HOCHTIEF auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Zuletzt hat Hochtief einen Jahresüberschuss von 421 Mio. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 22,6 Mrd. Euro umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 21. Februar 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

So steht's um die Konkurrenz

Hochtief steht auf dem Markt in Wettbewerb mit verschiedenen Unternehmen. So liegt beispielsweise das Wertpapier von Bilfinger (Bilfinger-Aktie) zur Stunde im Minus. Bilfinger verbilligte sich um 0,00 Prozent. Kaum Bewegung dagegen bei der Aktie von Konkurrent Carillion (Carillion-Aktie). Der Kurs von Bilfinger verharrt nahezu unverändert auf Vortagsniveau.

So sehen Experten die Hochtief-Aktie

Die Aktie von Hochtief wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Hochtief von 173 auf 160 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach dem ordentlichen Anstieg der deutschen Infrastrukturausgaben zwischen 2016 und 2018 dürfte sich das Marktwachstum in den drei Folgejahren verlangsamen, schrieb Analyst Christian Korth in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Hochtief-Aktie favorisiere er indes wegen des stärkeren Engagements des Baukonzerns in schneller wachsenden Auslandsmärkten.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
132,20
-0,15%
Hochtief Chart
25.855,72 -
+0,23%
MDAX (Performance) Chart