Top-Thema

05:50 Uhr
Weichenstellungen für die Telekom: Konzern gibt Ausblick für 2019

HHLA-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Dienstag, 12.02.2019 11:12 von ARIVA.DE

Hamburg im Abendrot.
Hamburg im Abendrot. pixabay.com
Am deutschen Aktienmarkt liegt die Aktie von HHLA (HHLA-Aktie) derzeit im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 19,64 Euro.

Ein Preisanstieg in Höhe von 16 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von HHLA. Für das Wertpapier von HHLA liegt der Preis aktuell bei 19,64 Euro. Die HHLA-Aktie hat sich damit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 10.503 Punkten. Der SDAX liegt zur Stunde damit um 0,97 Prozent im Plus. Am Dienstag ist der Anteilsschein von HHLA zum Preis von 19,64 Euro in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Papiers liegt bei 19,74 Euro. Trotz des heutigen Kursgewinns: Von seinem Allzeithoch ist die Aktie von HHLA gegenwärtig noch weit entfernt. Am 3. Januar 2011 ging das Papier zu einem Preis von 35,81 Euro aus dem Handel – das sind 82,33 Prozent mehr als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen HHLA

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist einer der führenden Hafenlogistik-Konzerne in der europäischen Nordrange. Die Gesellschaft entwickelt und vermietet Immobilien am Standort Hamburg. Effiziente Containerterminals, leistungsorientierte Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland. HHLA setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,29 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 81,1 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 27. März 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  HHLA Cosco Shipping Ports Dp World Eurokai XIAMEN PORT H
Kurs 19,64 0,93 € 13,05 € 38,00 € 0,13 €
Performance 0,82 0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
Marktkap. 1,38 Mrd. € 2,90 Mrd. € 10,8 Mrd. € 257 Mio. € 124 Mio. €

So sehen Analysten die HHLA-Aktie

Das Wertpapier von HHLA wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für HHLA nach vorläufigen Geschäftszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Der operative Gewinn (Ebit) 2018 liege um vier Prozent über der Konsensschätzung, schrieb Analyst David Kerstens in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Containerumschlag des Hafenbetreibers habe im Schlussquartal um 5 Prozent zugelegt.

Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für HHLA nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 24 Euro belassen. Die Ergebnisse seien solide ausgefallen, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer am Freitag vorliegenden Studie. Im Schlussquartal seien die umgeschlagenen Volumina des Hafenbetreibers überraschend gut gewesen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.