HeidelbergCement-Aktie: Kurs legt zu

Montag, 15.04.2019 14:18 von ARIVA.DE

Förderstätten für Baustoffe (Symbolbild).
Förderstätten für Baustoffe (Symbolbild). pixabay.com
An der deutschen Börse liegt der Anteilsschein von HeidelbergCement (HeidelbergCement-Aktie) gegenwärtig im Plus. Das Papier kostete zuletzt 71,00 Euro.

Für der Anteilsschein von HeidelbergCement steht gegenwärtig ein Kursplus 0,68 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 48 Cent. Die Aktie notierte zuletzt bei 71,00 Euro. Die HeidelbergCement-Aktie hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.012 Punkten. Der DAX liegt derzeit damit um 0,10 Prozent im Plus. Legt das Wertpapier von HeidelbergCement aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 35,44 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für das Papier erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Papiers datiert vom 11. Januar 2018. Damaliger Kurs: 96,16 Euro.

Das Unternehmen HeidelbergCement

Die HeidelbergCement AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Händlern von Zement, Beton und Baustoffen. Die internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden dezentral in sechs strategischen Regionen mit operativer Verantwortung geführt. Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, den beiden wesentlichen Rohstoffen für Beton. Zuletzt hat HeidelbergCement einen Jahresüberschuss von 1,14 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 18,1 Mrd. Euro umgesetzt. Am 9. Mai 2019 lässt sich HeidelbergCement erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So steht's um die Konkurrenz

  HeidelbergCement Anhui Conch Cement Cemex Cimpor LafargeHolcim
Kurs 71,00 5,64 € 4,36 € -   52,24 CHF
Performance 0,68 +0,09% 0,00% 0,00% +0,73%
Marktkap. 14,1 Mrd. € 7,33 Mrd. € 6,59 Mrd. € - 31,7 Mrd. CHF

So sehen Analysten die HeidelbergCement-Aktie

Die Aktie von HeidelbergCement wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für HeidelbergCement vor Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 76 Euro belassen. Analyst Rajesh Patki rechnet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit einem Anstieg des bereinigten operativen Gewinns (Ebitda) von 15 Prozent und geht davon aus, dass die Marktschätzungen für das Gesamtjahr für den Baustoffkonzern gut zu erreichen sind.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für HeidelbergCement auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Mit dem gemeldeten Verkauf von Zementwerken in Italien komme der Baustoffkonzern mit seinen angestrebten Anteilsverkäufen schrittweise voran, schrieb Analyst Alain Gabriel in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
12.326,62 -
+0,74%
DAX Chart
73,00
+0,58%
HeidelbergCement Chart