Dienstag, 24.01.2023 17:18 von wallstreet:online Zentralredaktion | Aufrufe: 5597

Heftige Kurseinbrüche: Börsenchaos an der New York Stock Exchange: Mega-Crash oder was ist da los?

Das Straßenschild der Wall Street in New York (Symbolbild). © robertcicchetti / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

Kurse von Dutzenden von Large-Cap-Aktien verzeichneten zum Handelsbeginn am Dienstag kurze, aber heftige Kurseinbrüche an der NYSE und wurden vom Handel ausgesetzt. Was ist passiert?

"Es ist ein wenig beunruhigend", zitiert Bloomberg Ed Moya, leitender Marktanalyst bei Oanda. "Das sind nicht die typischen Meme-Aktien, leicht zu manipulierende Unternehmen, sondern Morgan Stanley, Verizon, AT&T, das sind einige der Giganten."

Mindestens 40 Aktien des S&P 500 waren zunächst, wie aus den von Bloomberg zusammengestellten Daten hervorgeht, von den Handelsunterbrechungen betroffen. Auch Titel wie Walmart und McDonald's verzeichneten einen Rückgang von mindestens zwölf Prozent. Inzwischen haben sich die Aktien auf weniger als ein Prozent in beide Richtungen erholt.

Bob Pisani von CNBC sagte in der Sendung "Squawk on the Street", dass es sich offenbar um ein technisches Problem handelte und nicht um etwas, das auf dem Börsenparkett passiert ist.

Der Handel von vielen der betroffenen Unternehmen wurde vor 9:45 Uhr Eastern Standard Time (15:45 Uhr Mitteleuropäische Zeit) wieder aufgenommen. Die NYSE teilte um ca. 9:50 Uhr mit, dass alle ihre Systeme wieder in Betrieb seien.

Wie einige andere Börsen auch, setzt die NYSE den Handel für Aktien, die sich dramatisch in die eine oder andere Richtung bewegen, automatisch aus. An einem normalen Handelstag werden dagegen, wenn überhaupt, nur wenige Aktien wegen hoher Volatilität ausgesetzt.

Unser Chartprofi Stefan Klotter kommentiert: "Was sich da hinter den Kulissen abgespielt hat, werden wir wohl nie erfahren. War es wirklich nur ein technisches Problem oder haben Big Player große Positionen vor einem bevorstehenden Crash liquidiert? Spekulation."

Wenn Sie die Chance auf den nächsten High-Performer nicht verpassen wollen, wagen Sie einen exklusiven Blick in die aktuelle Watchlist von Stefan Klotter: "Die Abstauberliste"! Hier kostenlos downloaden!

Autorin: Gina Moesing, wallstreet:online Zentralredaktion

Kurse

20,00 $
0,00%
AT&T Chart
274,72 $
0,00%
McDonald's Chart
96,50 $
0,00%
Morgan Stanley Chart
4.061,19
0,00%
S&P 500 Realtime-Chart
40,27 $
0,00%
Verizon Chart
142,21 $
0,00%
Walmart Chart

 

Mehr Nachrichten zur McDonald's Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: