Top-Thema

12:29 Uhr
Brüssel lehnt Italiens Haushaltsplan ab - Schuldenregel verletzt

Hauck & Aufhäuser hebt HHLA auf 'Hold' und Ziel auf 14,10 Euro

Dienstag, 22.11.2016 11:28 von dpa-AFX

Frachthafen mit Kranbrücken und Frachtflugzeug. (Symbolbild)
Frachthafen mit Kranbrücken und Frachtflugzeug. (Symbolbild) © thitivong / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Aktie des Hafenbetreibers HHLA (HHLA Aktie) angesichts der jüngsten Quartalszahlen und des verbesserten Ausblicks von "Sell" auf "Hold" hochgestuft. Das Kursziel hob Analyst Leonhard Bayer (Bayer Aktie) von 12,00 auf 14,10 Euro an, wie aus einer Studie vom Dienstag hervorgeht./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.