Top-Thema

18.04.19
IPO/AKTIEN IM FOKUS: Anleger greifen bei Pinterest und bei Zoom begeistert zu

Hannover Rück-Aktie mit leichten Kursgewinnen

Freitag, 04.01.2019 11:23 von ARIVA.DE

Ein Aktenordner und Unterlagen zum Thema Versicherungen (Symbolbild).
Ein Aktenordner und Unterlagen zum Thema Versicherungen (Symbolbild). © gopixa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse notiert die Aktie von Hannover Rück (Hannover Rück-Aktie) aktuell ein wenig fester. Das Wertpapier kostete zuletzt 118,20 Euro.

Für die Hannover Rück-Aktie steht gegenwärtig ein Wertanstieg 0,34 Prozent zu Buche. Die Aktie verteuerte sich um 40 Cent. Derzeit zahlen Käufer 118,20 Euro am Aktienmarkt für das Papier. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt die Aktie von Hannover Rück damit im Hintertreffen. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 21.651 Punkte. Das entspricht einem Plus von 1,18 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Hannover Rück am 15. November 2018. Seinerzeit kostete das Wertpapier 126,00 Euro, also 7,80 Euro mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen Hannover Rück

Die Hannover Rück SE ist mit einem Prämienvolumen von rund 13,8 Milliarden EUR eine der führenden Rückversicherungsgruppen der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und unterhält Rückversicherungsbeziehungen mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften in verschiedenen Ländern. Zu den Versicherungsfeldern gehören unter anderem Schäden aus Naturkatastrophen, Transport, Luft- und Raumfahrt, Kredit- und Kautionsrückversicherungen, die allgemeine Haftpflicht sowie Lebens-, Kranken-, Renten-, Unfall- und Invaliditätsversicherungen. Neueste Geschäftszahlen will Hannover Rück am 7. März 2019 bekannt geben.

So steht's um die Konkurrenz

Auch einige Wettbewerber von Hannover Rück sind börsennotiert. Die Aktie Allianz (Allianz-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 0,60 Prozent. Und auch bei der Aktie von Munich Re (Munich Re-Aktie) griffen Investoren zu. Der Kurs von Munich Re kletterte um 0,35 Prozent.

So sehen Analysten die Hannover Rück-Aktie

Das Wertpapier von Hannover Rück wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Hannover Rück auf "Neutral" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Die Preisentwicklung der europäischen Rückversicherer habe seinen unter den Konsensschätzungen liegenden Prognosen entsprochen, schrieb Analyst Jonny Urwin in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Der defensive Charakter der Sektorwerte sei bereits eingepreist und die Fundamentaldaten blieben negativ.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.