Handelskrieg, Seltene Erden, Apple iPhone & Mkango

Mittwoch, 23.10.2019 08:45 von DerFinanzinvestor - Aufrufe: 97

Durch US-Präsident Donald Trump und den von ihm immer wieder neu angeheizten/betwitterten Handelsstreit zwischen den USA und China hat in der USA ein wirtschaftlicher und strategischer Umdenkprozess stattgefunden. Nach vielen Jahren der Aus- und Verlagerung von Arbeitsplätzen und Produktionskapazitäten ist nunmehr in der US-Administration das Bewusstsein dafür gewachsen, wie abhängig die Wirtschaft und das Militär von China geworden ist - gerade bei strategisch wichtigen Ressourcen. Gibt es auch Alternativen?

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
363,65
+0,86%
Apple Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Apple
Ask: 7,37
Hebel: 5,03
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD9T3C,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.