Goldpreis bricht ein: Fed beschließt das Ende des Quantitative Easing

Donnerstag, 30.10.2014 10:41 von Miningscout - Aufrufe: 482

Trotz aller Sorgen um den Zustand der Weltwirtschaft hat die US-Notenbank angesichts der sich ihrer Ansicht nach weiter erholenden US-Wirtschaft beschlossen, ihr Anleihekaufprogramm – Quantitative Easing oder QE – zu beenden.
Das beschleunigte die Abwärtstendenz am Goldmarkt noch einmal, obwohl Beobachter spekuliert hatten, dass das Ende des Quantitative Easing eigentlich schon im Goldpreis enthalten sein müsste. Beschlossen hat Gold (Goldkurs) so den gestrigen US-Handel mit rund 1.211 USD pro Unze. Über Nacht und heute Früh setzt sich der Abschwung fort, sodass eine Unze des gelben Metalls nur noch wenig mehr als 1.200 USD kostet.
Mit 9:1 Stimmen beschlossen die Mitglieder der Fed am gestrigen Mittwoch, die QE3 genannte dritte Runde ihres Stimulusprogramms zu beenden, das zusammen mit ähnlichen Maßnahmen in Japan und Europa seit der Finanzkrise Billionen an billigem Geld in die Finanzmärkte gepumpt hatte. Auf dem Höhepunkt wies QE3 ein Volumen von 85 Mrd. USD pro Monat auf und seit Dezember 2008 als der damalige Fed-Chef Ben Bernanke die ersten Stimulierungsmaßnahmen ankündigte, ist die Bilanz der US-Notenbank so auf wahnwitzige 4,5 Billionen USD angeschwollen.
Die Fed erklärte gestern zudem, dass man darüber...
 
Mehr erfahren »
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
1.688,85 $
-0,50%
Goldpreis Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Goldpreis
Ask: 9,52
Hebel: 18,17
mit starkem Hebel
Ask: 25,23
Hebel: 6,06
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ44GV,VP8R6A,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.