Goldman senkt Ziel für Klöckner & Co auf 7,80 Euro - 'Neutral'

Mittwoch, 09.03.2016 08:26 von dpa-AFX - Aufrufe: 473

Goldbarren unterschiedlicher Größe.
Goldbarren unterschiedlicher Größe.
pexels.com

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) hat das Kursziel für Klöckner & Co nach Zahlen von 8,10 auf 7,80 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Zwar habe das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) im Jahr 2015 über der Konsensschätzung gelegen, doch der Ausblick des Stahlhändlers auf das erste Quartal sei schwach ausgefallen, schrieb Analyst Stephen Benson in einer Studie vom Mittwoch. Der Experte kappte daher seine Ebitda-Prognose für 2016. Wegen der gesunkenen Verschuldung des Konzerns kürzte er das Kursziel aber nur moderat./ck/tav

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
6,305
+0,40%
Klöckner Chart