Top-Thema

12:50 Uhr
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Gold (Wochenchart): Stabilisierungsversuch - Chartanalyse

Freitag, 12.10.2018 09:40

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Seit dem zyklischen Tief von Mitte August bei 1.160 USD pendelt der Goldpreis in engen Grenzen um die Marke von 1.200 USD seitwärts, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Sieben der letzten acht Wochenkerzen seien dabei innerhalb der Schwankungsbreite der letzten dynamischen Verkaufskerze von Mitte August verblieben.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.