Top-Thema

16.11.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Plus - Lösung im Handelsstreit erhofft

Gold: Ungarische Notenbank verzehnfacht Goldreserven

Mittwoch, 17.10.2018 11:31 von GodmodeTrader

Budapest (GodmodeTrader.de) – Die ungarische Notenbank hat am Dienstag Überraschend eine Verzehnfachung ihrer Goldreserven angekündigt. Wie die Magyar Nemzeti Bank (MNB) mitteilte, wurden die Bestände in den ersten beiden Oktoberwochen von 3,1 Tonnen um 28,4 Tonnen auf nun 31,5 Tonnen Gold aufgestockt.

Zuvor hatte die ungarische Zentralbank ihre Goldreserven seit 1986, d. h. seit 32 Jahren, nicht verändert. Die 28,4 Tonnen Gold seien in physischer Form gekauft und bereits nach Ungarn gebracht worden, hieß es.

„Gold ist nicht nur für extreme Marktumfelder, strukturelle Veränderungen im internationalen Finanzsystem und tiefere geopolitische Krisen. Gold hat auch in normalen Zeiten einen vertrauensbildenden Effekt… Gold gilt immer noch als einer der sichersten Vermögenswerte der Welt“, so das Statement der ungarischen Notenbank.

Gold-Ungarische-Notenbank-verzehnfacht-Goldreserven-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold