Gold setzt Erholung vor Powell-Anhörung fort

Dienstag, 23.02.2021 09:29 von GodmodeTrader - Aufrufe: 177

Washington (GodmodeTrader.de) – Gold setzt am Dienstag seine Erholung von dem am 19. Februar 2021 bei 1.760,10 US-Dollar erreichten knappen Achtmonatstief bis 1.815,80 US-Dollar pro Unze im Hoch fort. Unterstützung bringt der im Umfeld vom Jahreshoch zurückfallender US-Staatsanleihenrenditen auf breiter Basis auf ein knappes Sechswochentief gefallene US-Dollar.

Die USA haben jüngst die Marke von 500.000 Corona-Toten überschritten. Weltweit gibt es laut Johns Hopkins University mehr als 21,8 Millionen an Covid-19 Erkrankte und 2,4 Millionen Tote. Die Hoffnung liegt auf schnellen Fortschritten bei den Impfungen und einer baldigen Konjunkturerholung.

Der Gouverneur der Federal Reserve Bank (Fed) Jerome Powell wird in dieser Woche dem US-Kongress Rede und Antwort stehen. Die Anhörung vor dem Bankenausschuss des Senats findet heute Nachmittag statt, die Anhörung vor dem Ausschuss des Repräsentantenhauses folgt am Mittwochnachmittag. Im Fokus liegen insbesondere Aussagen Powells zum Zeitpunkt des Beginns der Straffung der US-Geldpolitik. Erwartet wird, dass Powell für den Fall einer anziehenden Inflation einer unmittelbaren Zinsanhebung eine Absage erteilen wird.

Gegen 9:20 Uhr MEZ notiert Gold mit einem Plus von 0,07 Prozent bei 1.810,10 US-Dollar je Feinunze.

Gold-setzt-Erholung-vor-Powell-Anhörung-fort-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
1.723,44 $
-2,64%
Goldpreis Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Goldpreis
Ask: 10,88
Hebel: 20,44
mit starkem Hebel
Ask: 27,33
Hebel: 5,39
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ4MJN,VQ2YFG,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.