Gold: Größter Wochengewinn seit Mai

Freitag, 30.07.2021 10:09 von GodmodeTrader - Aufrufe: 239

Washington (GodmodeTrader.de) – Gold bewegt sich zum Wochenschluss mit positiver Tendenz weiterhin in der Nähe seines am Donnerstag bei 1.832,55 US-Dollar je Feinunze erreichten Zweiwochenhochs. Nach dem unveränderten Zinsentscheid und den „dovischen“ Kommentaren der Federal Reserve Bank (Fed) vom Mittwochabend befindet sich das Edelmetall aktuell auf dem besten Wege, den größten Wochengewinn seit Mai einzufahren. Im Hoch wurde Gold am Freitagvormittag bislang bei 1.831,20 US-Dollar pro Unze gehandelt.

Die US-Notenbank hatte ihren Leitzins unverändert in einer Spanne zwischen 0,00 und 0,25 Prozent belassen und angekündigt, die Anleihenkäufe unvermindert fortzusetzen. Zum Zeitplan für eine Straffung der Geldpolitik, insbesondere der Verringerung der Anleihenkäufe, dem sog. „Tapering“, gab es keine Angaben. Man sei jedoch „weit davon entfernt", eine Zinserhöhung in Betracht zu ziehen, hieß es. Fed-Chef Jerome Powell warnte, dass die Erholung am US-Arbeitsmarkt noch einiges an Wegstrecke zurückzulegen habe, bevor die Fed mit dem „Tapering“ beginne.

Die am Donnerstag gemeldeten wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe bestätigen die Sicht der Fed. Demnach lag die Zahl der US-Erstanträge in der Woche bis zum 24. Juli bei 400.000. Analysten hatten im Konsens mit einem stärkeren Rückgang auf 380.000 gerechnet, nach 424.000 in der Vorwoche. Die US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal annualisiert um 6,5 Prozent im Quartalsvergleich gewachsen. Obwohl das Wachstum solide ist, enttäuschte es die Prognosen der Volkswirte, die im Konsens mit einem stärkeren Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 8,5 Prozent gerechnet hatten. Im ersten Quartal war die US-Wirtschaft um 6,3 Prozent gewachsen.

Gegen 9:50 Uhr MESZ notiert Gold auf Tagessicht mit einem Plus von 0,05 Prozent bei 1.828,84 US-Dollar je Feinunze.

Gold-Größter-Wochengewinn-seit-Mai-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
1.754,27 $
+0,04%
Goldpreis Realtime-Chart