Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Gold: Chance-Risiko-Verhältnis aktuell ausgeglichen

Montag, 11.02.2019 08:08 von GodmodeTrader

Frankfurt (GodmodeTrader.de) - Gesunkene Zinserwartungen auch angesichts einer vermeintlich weniger straffen US-Geldpolitik geben Gold zusätzlichen Rückenwind. Aber auch aufgrund abschmelzender US-Wachstumsvorteile wird der Außenwert des Dollars im laufenden Jahr eher leichter tendieren, wie Helaba-Analyst Heinrich Peters im aktuellen „Rohstoffreport“ schreibt.

Die Notierungen des gelben Metalls dürften davon profitieren. Andererseits sei mit nachlassenden politischen und konjunkturellen Unsicherheiten zu rechnen, heißt es weiter. „Die Risikoaversion der Finanzinvestoren wird nachlassen und ihr Augenmerk sich wieder nachhaltig auf inzwischen günstiger bewertete Risikoanlagen richten“, so Peters.

Gold-Chance-Risiko-Verhältnis-aktuell-ausgeglichen-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
Gold

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.