Gesundheitsbedenken machen die Runde

Im Verlauf der letzten Wochen hat die US-Behörde Centers for Disease Control and Prevention 530 bestätigte Fälle von mysteriösen Lungenerkrankungen und sieben Todesfälle bei Vaping-Anwendern identifiziert. Forscher und Ärzte haben derzeit keine Ahnung, was diese Erkrankungen entstehen lässt und welche langfristigen Folgen die Lungenerkrankungen haben könnten.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.