Top-Thema

18.01.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft vierte Gewinnwoche in Folge

Gericht stimmt Kautionsantrag von Huawei-Finanzchefin zu

Mittwoch, 12.12.2018 00:21 von dpa-AFX

Statue der Justitia.
Statue der Justitia.
pixabay.com www.pixabay.com

VANCOUVER (dpa-AFX) - Die Finanzchefin des chinesischen Telekom-Konzerns Huawei kommt vorerst gegen Kaution auf freien Fuß. Einem entsprechenden Antrag ihrer Verteidiger stimmte ein kanadisches Gericht am Dienstag (Ortszeit) in Vancouver zu. Die Huawei-Managerin Meng Wanzhou, Tochter des Konzerngründers Ren Zhengfei, war am 1. Dezember auf Betreiben der US-Behörden in Kanada festgenommen worden.

Die USA werfen ihr Verstöße gegen Iran-Sanktionen und Betrug vor. Bei einer Auslieferung und Verurteilung würden ihr laut Anklage 30 Jahre Haft wegen "Verschwörung zum Betrug von Finanzinstitutionen" drohen. An den Finanzmärkten hatte der Vorfall Sorgen wegen einer erneuten Eskalation des Handelsstreits zwischen China und den USA ausgelöst. Peking hatte scharf gegen ihre Festnahme protestiert./lvs/hbr/DP/men