General Electric: An Siemens vorbeigezogen!

Donnerstag, 16.05.2019 15:30 von Finanztrends - Aufrufe: 86

Die Nachfrage nach Gasturbinen ist laut Branchenbeobachtern seit 2014 weltweit um etwa die Hälfte gesunken. Der Hauptgrund: Energieversorger setzen zunehmend auf elektrische Energie aus Wind und Sonne. Für den in Schieflage geratenen US-Konzern General Electric (GE) erschwert sich die Situation dadurch, dass sein Anteil am Gesamtmarkt derweil geschrumpft ist. Laut internationaler Medienberichte war das erste Quartal 2019 für GE in diesem ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
8,091
-0,26%
General Electric Realtime-Chart