Freitag, 11.06.2021 14:11 von ARIVA.DE | Aufrufe: 20

GEA Group-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Nahrungsmittelverarbeitungsmaschine mit Croissants (Symbolbild). © genkur / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

Im deutschen Wertpapierhandel notiert das Wertpapier der GEA Group (GEA Group-Aktie) zur Stunde etwas fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 34,50 Euro.


Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre der GEA Group: Das Wertpapier weist derzeit eine Verteuerung von 1,53 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 52 Cent hinzu. Gegenwärtig wird das Papier an der Börse mit 34,50 Euro bewertet. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie der GEA Group vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 33.920 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,44 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die GEA Group-Aktie am 18. August 2016. Seinerzeit kostete das Wertpapier 50,17 Euro, also 15,67 Euro mehr als aktuell.

Das Unternehmen GEA Group

Die GEA Group ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie. Als Technologiekonzern konzentriert sich das Unternehmen auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten sowie den Anlagenbau. Der Fokus liegt hierbei auf den beiden verfahrenstechnischen Grundprozessen Wärmeaustausch und Stofftrennung. Bei einem Umsatz von 4,64 Mrd. Euro erwirtschaftete die GEA Group zuletzt einen Jahresüberschuss von 96,8 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 13. August 2021 geplant.

Der Vergleich mit der Peergroup

  GEA Group Andritz Alfa Laval John Bean Technologies
Kurs 34,50 47,88 € 29,95 € 114,00 €
Performance 1,53 +1,35% +0,50% -2,56%
Marktkap. 6,23 Mrd. € 4,98 Mrd. € 12,6 Mrd. € 3,58 Mrd. €

So sehen Analysten die GEA Group-Aktie

Das Wertpapier der GEA Group wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Gea von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 32 auf 28 Euro gesenkt. Basierend auf der Bewertung und Gesprächen mit Investoren ist Analyst William Turner der Auffassung, dass der Markt das langfristige Wachstumspotenzial des Anlagenbauers überschätzt und den Gegenwind durch steigende Kosten unterschätzt. Dies schrieb Turner in einer am Dienstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
34,31
+0,32%
GEA Group Chart
34.166,7
+0,10%
MDAX (Performance) Chart
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: