Gazprom-Aktie: Bedeuten diese durchwachsenen Zahlen das Ende des Turnarounds?

Montag, 02.12.2019 09:37 von The Motley Fool - Aufrufe: 216

Die eigentliche Berichtssaison scheint eigentlich bereits zu Ende zu sein. Nichtsdestoweniger existieren noch immer einige Nachzügler, die ihre Zahlenwerke für das dritte Quartal erst zu diesem späten Zeitpunkt präsentieren. Und entsprechend die Aktien der jeweiligen Unternehmen bewegen können. Ein solcher Nachzügler ist Gazprom (WKN: 903276). Der russische Erdgaskonzern, der in diesen Tagen mit einer günstigen Bewertung auf sich aufmerksam macht, hat Zahlen für die vergangenen drei sowie auch die ersten neun Monate des aktuellen Geschäftsjahres präsentiert. Die, kleiner Spoiler, eher durchwachsen sind. Schauen wir im Folgenden daher einmal, welche Kennzahlen Investoren kennen sollten. Und ob das womöglich das Ende des Turnarounds bedeutet.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
6,888
-3,66%
Gazprom ADR Chart