Gateway Real Estate AG: Platzierung aller Aktien aus der Kapitalerhöhung und Umplatzierung in Höhe von EUR 180 Mio.

Mittwoch, 10.04.2019 09:20 von DGAP - Aufrufe: 80

DGAP-News: Gateway Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Immobilien Gateway Real Estate AG: Platzierung aller Aktien aus der Kapitalerhöhung und Umplatzierung in Höhe von EUR 180 Mio. 10.04.2019 / 09:17 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZULÄSSIG WÄRE. Pressemitteilung Gateway Real Estate AG: Platzierung aller Aktien aus der Kapitalerhöhung und Umplatzierung in Höhe von EUR 180 Mio.

  • Platzierung von 16.895.939 neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung
  • Bruttoemissionserlös der Gesellschaft von rund EUR 67,6 Mio. zur Finanzierung künftiger Projekte und zur Optimierung der Bilanzstruktur
  • Erfolgreiche Umplatzierung von 28 Mio. Aktien aus dem Bestand des Hauptaktionärs
  • Deutliche Erhöhung des Streubesitzes und Wechsel in den Prime Standard

Frankfurt, 10. April 2019. Die Gateway Real Estate AG (die "Gesellschaft")hat heute 16.895.939 neue Aktien aus der am 20. März 2019 bekanntgegebenen Kapitalerhöhung ("Kapitalerhöhung") im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung bei institutionellen Investoren platziert ("Privatplatzierung"). Der Platzierungspreis je Aktie war bereits im Vorfeld auf EUR 4,00 ("Platzierungspreis") festgelegt worden. Im Zuge der Privatplatzierung wurden auch 28 Mio. Aktien der Gesellschaft aus dem Besitz des Hauptaktionärs, der SN Beteiligungen Holding AG, zum Platzierungspreis bei institutionellen Investoren platziert ("Umplatzierung") und somit der Streubesitz signifikant erhöht. Kapitalerhöhung dient Wachstum und Stärkung der Bilanzstruktur Der Gesellschaft fließt aus der Privatplatzierung ein Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 67,6 Mio. zu, welchen die Gesellschaft zur Beschleunigung des Wachstums und zur weiteren Verbesserung der Bilanzstruktur nutzen möchte. Streubesitz deutlich erhöht und Wechsel in den Prime Standard Mit der erfolgreichen Kapitalerhöhung und Umplatzierung in Höhe von insgesamt ca. EUR 180,0 Mio. erhöht sich der Streubesitz der Gesellschaft bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option künftig auf 25 Prozent. Damit setzt die Gesellschaft ihren angekündigten Wechsel in das Qualitätssegment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse mit dem ersten Börsengang in 2019 um. Die Aktien der Gesellschaft werden voraussichtlich ab dem 12. April 2019 im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter der Wertpapierkennnummer (WKN) A0JJTG, der International Securities Identification Number (ISIN) DE000A0JJTG7 und dem Ticker-Symbol "GTY" gehandelt. Das Settlement der Privatplatzierung ist ebenfalls für den 12. April 2019 geplant. "Die hohe Nachfrage nach Aktien aus der Kapitalerhöhung und der Umplatzierung zeigt das große Interesse an der Gateway Real Estate und dem zu erwartenden Wachstum des Unternehmens. Alle Aktien konnten bei institutionellen Anlegern platziert werden", erläutert Manfred Hillenbrand, CEO der Gateway Real Estate, die erfolgreiche Transaktion. "Mit dem zusätzlichen Kapital und dem Wechsel in den Prime Standard haben wir die finanzielle Basis für ein beschleunigtes Wachstum gelegt. Ziel der Gesellschaft ist es die hervorragende Position als einer der führenden Projektentwickler in Deutschland weiter auszubauen." Weiteres Angebot an übrige Aktionäre der Gesellschaft In einem weiteren Schritt sollen weitere 82.610 neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung, die nicht Gegenstand der Privatplatzierung waren, den übrigen Aktionären der Gesellschaft im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebots ohne Prospekt zu einem dem Platzierungspreis entsprechenden Bezugspreis angeboten werden. Das Bezugsangebot wird voraussichtlich am 10. April 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Credit Suisse begleitete die Privatplatzierung als Sole Global Coordinator und Joint Bookrunner, Société Générale agierte als Joint Bookrunner und Quirin Privatbank wurde als Co-Lead Manager mandatiert. Kontakt Tobias Meibom Gateway Real Estate AG The Squaire No. 13, Am Flughafen 60549 Frankfurt am Main info@gateway-re.de www.gateway-re.de Wichtige Hinweise Diese Bekanntmachung ist nicht zur direkten oder indirekten Veröffentlichung oder Verbreitung innerhalb bzw. in die Vereinigten Staaten von Amerika (die "Vereinigten Staaten") bestimmt. Diese Bekanntmachung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in die Vereinigten Staaten dar. Die hierin genannten Wertpapiere sind und werden nicht unter dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert worden und dürfen in den Vereinigten Staaten nur unter Nutzung einer Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten des Securities Act verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Es findet kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten statt. Abgesehen von dem Bezugsangebot der 82.610 Neuen Aktien, die nicht Gegenstand der Privatplatzierung sind, beabsichtigen weder die Gesellschaft noch ihre Aktionäre, ein öffentliches Angebot von Aktien der Gesellschaft durchzuführen. Es ist ausschließlich beabsichtigt, Aktien bei qualifizierten Anlegern und weniger als 150 nicht qualifizierten Anlegern je EWR-Mitgliedstaat in der Bundesrepublik Deutschland und einigen anderen Jurisdiktionen zu platzieren und diese anschließend zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter gleichzeitiger Zulassung zum regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten an der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) zuzulassen. Die Zulassung erfolgt ausschließlich durch und auf der Grundlage eines Wertpapierprospekts, der nach Billigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht veröffentlicht wurde und bei der Gesellschaft, THE SQUAIRE - Zugang N 13, Am Flughafen, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland, und auf der Internetseite der Gesellschaft (www.gateway-re.de) kostenlos erhältlich ist.


10.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gateway Real Estate AG
THE SQUAIRE - Zugang N°13
60549 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 788 088 00 -0
Fax: +49 (0) 69 788 088 00 - 99
E-Mail: info@gateway-re.de
Internet: www.gateway-re.de
ISIN: DE000A0JJTG7
WKN: A0JJTG
Börsen: Freiverkehr in Stuttgart
EQS News ID: 797961
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

797961  10.04.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=797961&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
3,94
0,00%
Gateway Real Estate Realtime-Chart
# Werbeplatz Site-Teaser-Box, wo-Kampagne