Donnerstag, 20.09.2012 20:31 von dpa-AFX | Aufrufe: 631

'FTD': Daimler will bei Mercedes eine Milliarde Euro einsparen

Kühlergrill mit Mercedes-Stern. pexels.com

HAMBURG (dpa-AFX) - Das von Daimler-Chef Dieter Zetsche am Donnerstag angekündigte Sparprogramm für Mercedes Benz wird laut einem Pressebericht einen Umfang von rund einer Milliarde Euro haben. Das berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD/Freitagausgabe) und beruft sich auf Konzernkreise. Ein Sprecher wollte sich auf Anfrage der Zeitung dazu nicht äußern. Spekulationen kommentiere man grundsätzlich nicht.

Zetsche hatte am Donnerstag eingeräumt, dass der operative Gewinn von Mercedes Benz Cars 2012 unter dem Wert des Vorjahres bleiben werde. Im Jahr 2011 hatte der Ebit-Gewinn der Sparte bei 5,2 Milliarden Euro gelegen. Grund für den Rückgang seien erschwerte Marktbedingungen in Europa und ein schärferer Wettbewerb in China.

Das Sparprogramm mit Namen "Fit for Leadership" soll zum einen bereits eingeleitete Maßnahmen umfassen und um weitere Schritte ergänzt werden, sagte Zetsche. Details will der Autobauer in den kommenden Wochen bekannt geben./stb

Kurse

  
64,26
+0,27%
Mercedes-Benz Group Chart

Mehr Nachrichten zur Mercedes-Benz Group Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: