Top-Thema

12:50 Uhr
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Fresenius-Aktie mit Kursverlusten

Freitag, 12.10.2018 10:11 von ARIVA.DE

Eine Apothekerin (Symbolfoto).
Eine Apothekerin (Symbolfoto). © Hybrid Images / Cultura / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse notiert die Aktie von Fresenius (Fresenius-Aktie) gegenwärtig leichter. Das Wertpapier notiert aktuell bei 67,50 Euro.

Die Aktie von Fresenius verzeichnet zur Stunde einen Kursrückgang von 0,41 Prozent. Sie hat sich um 28 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verschlechtert. Der Preis für die Aktie liegt bei derzeit 67,50 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Fresenius-Aktie nicht so gut da. Der Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt gegenwärtig um 0,76 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 3.233 Punkte. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Fresenius am 8. April 2009. Seinerzeit kostete das Papier 9,08 Euro, also 58,42 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen Fresenius

Die Fresenius SE ist ein international tätiger Gesundheitskonzern, der Produkte und Dienstleistungen für Krankenhäuser, die ambulante medizinische Versorgung von Patienten und die Dialyse anbietet. Weitere Arbeitsfelder sind das Krankenhausträgergeschäft sowie Engineering- und Dienstleistungen für verschiedene Gesundheitseinrichtungen. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed. Zuletzt hat Fresenius einen Jahresüberschuss von 1,81 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 33,9 Mrd. Euro umgesetzt. Am 30. Oktober 2018 lässt sich Fresenius erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Jahreschart der Fresenius-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der Fresenius-Aktie, Stand 12.10.2018
Auch einige Wettbewerber von Fresenius sind börsennotiert. Dazu gehört beispielsweise Carl Zeiss Meditec (Carl Zeiss Meditec-Aktie). das Wertpapier des Unternehmens liegt zur Stunde mit 2,37 Prozent im Plus. Anders das Bild bei Konkurrent Baxter (Baxter-Aktie). derzeit notiert dem Anteilschein von Baxter nahezu unbewegt auf Vortagsniveau.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

  
42,05
+1,64%
Fresenius Chart
3.092,6 -
-0,63%
Euro Stoxx 50 Chart