Freenet übernimmt Gravis

Dienstag, 18.12.2012 20:06 von dpa-AFX - Aufrufe: 810

mobilcom-debitel gehört zur Freenet AG.
mobilcom-debitel gehört zur Freenet AG.
© eyewave / iStock Editorial / Getty Images Plus / G. www.gettyimages.de

BÜDELSDORF (dpa-AFX) - Der Mobilfunkanbieter Freenet (Freenet Aktie) stärkt mit dem Kauf des Händlers Gravis seinen Vertrieb. Mit dem Vollzug der Transaktion sei Anfang des Jahres 2013 zu rechnen, teilte Freenet am Dienstag mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Gravis wurde 1988 gegründet und hat sich laut Freenet mit Einführung des iMac 1998 und des iPod 2001 bereits frühzeitig als Lifestyle-Anbieter positioniert. Mit dem Kauf werde Freenet zu einem der größten Partner von Apple (Apple Aktie) in Deutschland. Darüber hinaus nutzte Freenet das niedrige Zinsumfeld zur Platzierung von Schuldscheindarlehen in Höhe von 120 Millionen Euro mit 5 und 7 Jahren Laufzeit./jha/gl


Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
380,21 $
+2,02%
Apple Chart
14,22
-1,08%
Freenet Chart