Top-Thema

19.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit bescheidenem Plus vor dem Wochenende

Freenet-Aktie: Kurs heute im Minus

Freitag, 12.10.2018 11:26 von ARIVA.DE

Das Wertpapier von Freenet (Freenet-Aktie) notiert heute ein wenig leichter. Das Papier kostete zuletzt 18,74 Euro.

Am Aktienmarkt liegt die Freenet-Aktie gegenwärtig im Minus. Das Wertpapier verbilligte sich um 16 Cent. Aktuell kostet die Aktie 18,74 Euro. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Freenet hinten. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 23.858 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,30 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Freenet derzeit noch weit entfernt. Am 3. Dezember 2008 ging das Papier zu einem Preis von 2,78 Euro aus dem Handel – das sind 85,17 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Freenet

Die freenet AG ist einer der größten netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland und führt ein umfassendes Portfolio an Produkten und Services aus dem Bereich mobiler Sprach- und Datendienste. Dabei verfügt der Provider nicht über eine eigene Netzinfrastruktur, sondern vermarktet Mobilfunkdienstleistungen der Betreiber Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 in Deutschland. Des Weiteren werden unter der Hauptmarke mobilcom-debitel sowie im Discountsegment unter den Marken klarmobil, freenetMobile und callmobile eigene netzunabhängige Dienste und Tarife im Vertrags-, Prepaid- und No-frills-Bereich vermarktet. Freenet setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 3,51 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 287 Mio. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Freenet am 8. November 2018 bekannt geben.

Der Vergleich mit der Peergroup

Um die Gunst der Kunden buhlt Freenet in Konkurrenz zu anderen Konzernen. Dazu gehört beispielsweise 1&1 Drillisch (1&1 Drillisch-Aktie). das Wertpapier des Konzerns liegt zur Stunde mit 0,85 Prozent ebenfalls im Minus. Anders das Bild bei Konkurrent AT&T (AT&T-Aktie): gegenwärtig steht bei der Aktie von AT&T ein Preisanstieg von 0,55 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Experten die Freenet-Aktie

Die Aktie von Freenet wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Freenet-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der Freenet-Aktie, Stand 12.10.2018
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Freenet von 32,50 auf 30,60 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Mit dem neuen Ziel werde den schwierigen Bedingungen im Telekomsektor Rechnung getragen, schrieb Analyst Simon Bentlage in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Für das Unternehmen sprächen aber die gute Positionierung, die günstige Bewertung und die Dividendenrendite von rund neun Prozent, so dass sich nach dem Kursrückgang seit Jahresbeginn eine gute Einstiegschance biete.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Freenet Aktie

  
bagatela: Godemode
18.10.18
Die Aktien des Telekommunikationsunternehmens können heute ein wichtiges Zeichen setzen, denn der kurzfristige Abwärtstrend von August kann heute nachhaltig gebrochen werden. Ab Mitte August ging es mit der Freenet-​Aktie sehr steil nach unten. In der Spitze verlor ...
50
11.876 Beiträge
weisvonnix: Top!
18.10.18
https://www.freenet-​group.de/presse/mobilcomdebitel-​bringt-xiaomi-smartphones-auf-den-deutschen-markt_6835170_4496444.html