BÖRSE am Sonntag - Fonds-Ampel zur Altersvorsorge: Deutsche Aktienfonds auf Spitzenplätzen - Fondsnews

Montag, 03.03.2014 09:19 von Aktiencheck - Aufrufe: 1987

Bad Nauheim (www.fondscheck.de) - Welche Fonds eignen sich am besten für die Altersvorsorge? Dieser Frage stellt sich die Heidelberger Leben Quartal für Quartal, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag".

Jetzt habe der Spezialist für fondsgebundene Altersvorsorge-Lösungen den 5R-Report für das erste Quartal 2014 vorgelegt. Dafür seien im Zeitraum vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2013 insgesamt 50 Investmentfonds bewertet worden. Entscheidend für das Ergebnis seien fünf "R"-Kriterien: Rendite, Risiko, Rating, Reputation und Review. Im betrachteten Zeitraum verteidige der DWS Deutschland (DWS Deutschland) seine Spitzenposition mit einer Wertsteigerung von 30 Prozent in den letzten zwölf Monaten. An zweiter Stelle folge mit dem Allianz RCM Thesaurus AT (Allianz Thesaurus AT (EUR)) ein weiterer Aktienfonds Deutschland, mit einer Performance von 27,4 Prozent.

Unter Beobachtung stünden in diesem Quartal sechs Fonds: Der M&G Global Basics A Aktienfonds Welt (M&G Global Themes Fund Euro A Acc) müsse nach dem Ausstieg von Star-Manager Graham French den Nachweis erbringen, dass er unter neuer Führung wieder zu den Topfonds seiner Kategorie gehören könne. Wegen schwächerer 5R-Ratings stünden der Investec GSF Global Energy Fund (Investec Global Strategy Fund - Global Energy Fund A Acc USD), der Robeco Active Quant Emerging Markets Equities D (Robeco QI Emerging Markets Active Equities D EUR) und der Templeton Asian Growth A (Templeton Asian Growth Fund A(acc)USD) ebenfalls auf "Gelb". Auch zwei vermögensverwaltende Fonds stünden auf dem Prüfstand: Der GoldPort Stabilitätsfonds P (DJE Gold & StabilitätsfondsPA) und der Pioneer Investments Substanzwerte (Amundi Substanzwerte) würden unter dem Preisverfall an den Rohstoffmärkten leiden, insbesondere des Goldes.

Insgesamt fünf Fonds seien zum aktuellen Quartal aus dem 5R-Report gestrichen worden - darunter drei Aktienfonds, die zuvor ein Jahr unter Beobachtung gestanden hätten. Neben dem Fidelity Funds - European Growth Fund (Fidelity Funds - European Growth Fund A-DIST-EUR) betreffe dies auch den einstigen Top-Performer Threadneedle European Smaller Companies (Threadneedle European Smaller Companies Fund Retail Acc. EUR) und den DWS Vermögensbildungsfonds I (DWS Vermögensbildungsfonds I LD), der sich von der Schwächephase unter Manager Klaus Kaldemorgen nicht habe erholen können.

Fünf Fonds habe die Heidelberger Leben neu in den 5R-Report aufgenommen. Mit dem Threadneedle (Lux) American AU (Threadneedle (Lux) - American Class AU (USD Accumulation Shares)), einem Aktienfonds Nordamerika, sei einer von ihnen gleich unter den Top-5 gelandet. Neben zwei weiteren Aktienfonds (DJE Agrar & Ernährung P (DJE - Agrar & Ernährung PA (EUR)) und Franklin European Growth A Acc Euro (Franklin European Growth Fund A(acc)EUR) hätten auch der Rentenfonds Pictet Global Emerging Dept-P USD (Pictet-Global Emerging Debt P USD) sowie der vermögensverwaltende Fonds Sauren Global Stable Growth A (Sauren Global Stable Growth A) die Aufnahmekriterien erfüllt. (Ausgabe 9 vom 02.03.2014) (03.03.2014/fc/n/s)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.