Donnerstag, 14.10.2021 14:15 von ARIVA.DE | Aufrufe: 57

Fielmann-Aktie kann Vortagsniveau nicht halten

Eine Filiale von Fielmann in Bonn. © Fotocute / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

Am deutschen Aktienmarkt notiert die Fielmann-Aktie (Fielmann-Aktie) derzeit ein wenig leichter. Die Aktie kostete zuletzt 56,25 Euro.


Ein Kursabschlag in Höhe von 15 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Fielmann hinnehmen. Der Preis für das Wertpapier liegt bei gegenwärtig 56,25 Euro. Gegenüber dem SDAX (SDAX ) liegt das Wertpapier von Fielmann damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 16.455 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,80 Prozent. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Fielmann-Aktie zur Stunde noch weit entfernt. Am 5. Juni 2012 ging das Papier zu einem Preis von 32,60 Euro aus dem Handel – das sind 42,04 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Fielmann

Die Fielmann AG ist einer der führenden Augenoptiker in Europa. Das Unternehmen ist auf allen Ebenen der Branche aktiv: als Hersteller, als Agent und als Optiker. In Deutschland zählt die Gesellschaft zu den Marktführern. Bei einem Umsatz von 1,43 Mrd. Euro erwirtschaftete Fielmann zuletzt einen Jahresüberschuss von 116 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 11. November 2021. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

So steht's um die Konkurrenz

  Fielmann Amplifon Milano EssilorLuxottica Luxottica Sonova William Demant
Kurs 56,25 41,95 € 160,74 € -   358,60 CHF 38,93 €
Performance 0,27 +1,08% -0,43% 0,00% +0,96% -4,89%
Marktkap. 4,72 Mrd. € 5,21 Mrd. € 70,2 Mrd. € - 22,4 Mrd. CHF 9,08 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Kurse

  
57,05
-0,17%
Fielmann Chart
16.909,11
+0,20%
SDAX (Performance) Chart
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: