Dienstag, 20.01.2015 18:05 von GlobeNewswire | Aufrufe: 599

Ferratum Oyj : Angebotsfrist für Börsengang startet am 22. Januar 2015

Portfolio-Übersicht auf einem Tablet (Symbolbild). pixabay.com

Ferratum Oyj / Ferratum Oyj : Angebotsfrist für Börsengang startet am 22. Januar 2015 . Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire

  • Ferratum ist ein internationaler Anbieter mobiler Konsumentenkredite mit langjähriger Expertise im Bereich "Mobile Bankdienstleistungen"
  • Angebot von bis zu 6.517.188 Stammaktien ohne Nennbetrag in einer Preisspanne zwischen 15 EUR und 18 EUR
  • Bruttoemissionserlöse von 107,5 Mio. EUR (Basis: Mitte der Preisspanne und wenn alle Aktien platziert wurden)
  • Ferratum werden davon Bruttoerlöse von 46,8 Mio. EUR und Nettoerlöse von 44,6 Mio. EUR (Basis: Mitte der Preisspanne) zur Unterstützung der Wachstumsstrategie im dynamischen Mobile Banking Markt zufließen
  • Angebotszeitraum beginnt am 22. Januar 2015 und wird voraussichtlich am 4. Februar 2015 enden; Erstnotiz an der Frankfurter Wertpapierbörse am oder um den 6. Februar 2015 vorgesehen
  • Jorma Jokela, Gründer und CEO der Ferratum Group, wird auch nach dem Börsengang Mehrheitsaktionär bleiben

Helsinki/Berlin, 20. Januar 2015 - Ferratum Oyj (zusammen mit ihren konsolidierten Tochtergesellschaften im Folgenden "Ferratum Group" oder "Ferratum"), ein internationaler Anbieter mobiler Konsumentenkredite mit Sitz in Helsinki, gibt Details zum geplanten Börsengang im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt. Der entsprechende Wertpapierprospekt wurde heute durch die finnische Finanzmarktaufsichtsbehörde gebilligt und gemeinsam mit der Bescheinigung über die Billigung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übermittelt.   

Das Angebot besteht aus einem öffentlichen Angebot in der Bundesrepublik Deutschland sowie Privatplatzierungen in bestimmten Jurisdiktionen außerhalb Deutschlands und den Vereinigten Staaten von Amerika an ausgewählte Investoren im Einklang mit Regulation S des U.S. Securities Act von 1933 ("Securities Act").

Kurse

  
2,74
+0,37%
Multitude SE Chart

Historie mit nachhaltigem Wachstum und starkes Commitment des CEO

Jorma Jokela unterstreicht die bisherige Entwicklung von Ferratum: "Als ein Pionier für mobile Konsumentenkredite mit einer starken Marktposition in 19 Ländern können wir auf insgesamt neun Jahre profitables Wachstum zurückblicken. Zwischen den Jahren 2009 und 2013 sind wir beim Umsatz durchschnittlich über 40% pro Jahr gewachsen und haben gleichzeitig profitabel gewirtschaftet. Unsere EBIT-Marge betrug 12,6% im Jahr 2013." In den ersten neun Monaten 2014 konnte Ferratum das operative Ergebnis (EBIT) signifikant um 47,4% auf 8,5 Mio. EUR steigern (9M 2013: 5,7 Mio. EUR), während der Umsatz sich auf 49,4 Mio. EUR erhöhte (9M 2013: 43,4 Mio. EUR). Die EBIT-Marge belief sich auf 17,1% (9M 2013: 13,2%). Die Umsatzentwicklung in den Monaten Oktober und November 2014 hat den starken Trend der ersten drei Quartale 2014 fortgesetzt. In den ersten elf Monaten des Jahres 2014 ist der Umsatz entsprechend auf 63,5 Mio. EUR gestiegen. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg auf 10,3 Mio. EUR. Jorma Jokela ergänzt: "Ferratum ist in einem dynamischen Wachstumsmarkt tätig und verfügt über ein spezielles Know-how in den Bereichen Mobile und Banking. Das wird uns helfen, die Strategie in den kommenden Jahren konsequent umsetzen zu können. Der Börsengang ist ein wichtiger Schritt, das Unternehmen weiter zu entwickeln. Ich bin überzeugt, dass Ferratum mit dem Börsengang die nächste Entwicklungsstufe hin zu einer führenden Mobile Bank nehmen kann. Auch nach dem Börsengang werde ich Mehrheitsgesellschafter bleiben."

Der gebilligte Wertpapierprospekt wird zeitnah auf der Webseite des Unternehmens unter https://www.ferratumgroup.com/ im Bereich Investor Relations zum Download zur Verfügung stehen.

Über Ferratum Group:

Die finnische Ferratum Group, ein Pionier für mobile Mikrokredite in Europa, bietet Privatpersonen kurzfristige Konsumentenkredite. Über die Nutzung digitaler Medien können Kunden von Ferratum Verbraucherkredite in Höhe von 25 EUR bis 2.000 EUR beantragen. Das von Gründer Jorma Jokela geführte Unternehmen ist seit der Gründung im Jahr 2005 schnell gewachsen: Ferratum hat 1,0 Millionen existierende und ehemalige Kunden, denen mindestens ein Kredit gewährt wurde. Insgesamt besteht die Datenbank aus 2,8 Millionen Benutzerkonten (zum 31. Dezember 2014). Im Geschäftsjahr 2013 hat Ferratum einen Umsatz von 58,2 Mio. Euro bei einer EBIT-Marge von 12,6% erwirtschaftet. Ferratum ist in 19 Ländern weltweit mit lokalem operativem Geschäftsbetrieb tätig und beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter.

Kontakt:
Ferratum Group                          
Dr. Clemens Krause, CFO                 
T: +49 30 88715308                            
F: +49 30 88715309                            
M: clemens.krause@ferratum.com                

cometis AG
Henryk Deter | Mariana Kuhn
T: +49 611 20 58 55-61
F: +49 611 20 58 55-66
M: kuhn@cometis.de

Disclaimer

Diese Corporate News ist kein Prospekt im Sinne von finnischem oder deutschem Kapitalmarktrecht und jede Investitionsentscheidung muss ausschließlich auf der Grundlage des durch die finnische Finanzmarktaufsicht gebilligten und veröffentlichten Prospekts getroffen werden. Ein den finnischen Kapitalmarktbestimmungen entsprechender Prospekt wurde von der finnischen Finanzmarktaufsichtsbehörde gebilligt, ordnungsgemäß veröffentlicht und ist unter https://www.ferratumgroup.com/ sowie in den deutschen Niederlassungen des Unternehmens während der üblichen Geschäftszeiten kostenfrei erhältlich. Im Zusammenhang mit dem Angebot von Wertpapieren der Gesellschaft sind lediglich die Angaben im Prospekt verbindlich. Die Angaben der Corporate News sind unverbindlich.




This announcement is distributed by NASDAQ OMX Corporate Solutions on behalf of NASDAQ OMX Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Ferratum Oyj via Globenewswire

HUG#1888433

--- Ende der Mitteilung ---

Ferratum Oyj
Ratamestarinkatu 11 A Helsinki Finnland

WKN: A1W9NS;ISIN: FI4000106299;
Notiert: Prime Standard in Frankfurter Wertpapierbörse;


Mehr Nachrichten zur Multitude SE Aktie kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: