Feldzug gegen Bitcoin: So wird die Kryptowährung diskreditiert

Freitag, 26.02.2021 10:17 von BTC-Echo Video - Aufrufe: 307

Loading video ...

Es gab schon immer Befürworter und Gegner von Bitcoin. Dennoch zeigt sich mit den neuen Allzeithochs von Bitcoin auch ein neuer Grad an Spaltung in der Gesellschaft. Kritiker unterschiedlichster Couleur holen immer vehementer gegen die Kryptowährung aus. Warum die Kritik gegen Bitcoin oftmals unberechtigt ist und wie uns Mahatma Gandhi dabei hilft, die Ruhe zu bewahren.

-------------------------------

Kryptokompass: https://www.kryptokompass.de
News: https://www.btc-echo.de/
Academy: https://www.btc-echo.de/academy/

Facebook: https://www.facebook.com/bitcoinecho
Twitter: https://twitter.com/btcecho
Instagram: https://www.instagram.com/btcecho
Telegram: https://t.me/btcechochat

⚡BTC-ECHO ist die führende deutschsprachige Medienplattform in den Bereichen Bitcoin, digitale Währungen und Blockchain.
-------------------------------

TIMESTAMPS
00:00 Intro
00:25 Bitcoin-Kritik nimmt zu
01:30 Sündenbock Elon Musk
03:37 Darknet-Währung
05:15 BTC-Zweck falsch verstanden
06:55 Ineffizient, na und?
08:33 Bitcoin-Diskurs auf 2017 Niveau
09:20 Smart Money doch nicht smart?
10:50 Peter Schiff und Nouriel Roubini
13:41 BTC und die 4 Phasen nach Mahatma Gandhi

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse