Top-Thema

22:43 Uhr
WDH/ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Herbe Verluste - Apple und Immobiliensorgen

Evotec und Celgene arbeiten zusammen - 65 Millionen Dollar Vorabzahlung

Montag, 21.05.2018 21:48 von dpa-AFX

Wissenschaftler bei der Arbeit in einem medizinischen Labor (Symbolbild).
Wissenschaftler bei der Arbeit in einem medizinischen Labor (Symbolbild). © SolStock / E+ / Getty Images www.gettyimages.de

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Biotechunternehmen Evotec (Evotec Aktie) arbeitet bei der Krebsforschung künftig mit dem US-Pharmaunternehmen Celgene (Celgene Aktie) zusammen. Im Rahmen der Vereinbarung erhält man eine Vorabzahlung in Höhe von 65 Millionen US-Dollar, teilte die Hamburger Firma am späten Montagabend mit. Zudem habe Evotec "Anspruch auf potenzielle signifikante Meilensteinzahlungen sowie gestaffelte Umsatzbeteiligungen an jedem lizenzierten Projekt". Celgene erhalte exklusive Rechte zur Einlizenzierung der weltweiten Rechte an allen im Rahmen der Partnerschaft entwickelten Programmen./he