Dienstag, 11.05.2021 07:32 von dpa-AFX | Aufrufe: 477

Evotec beschleunigt Wachstum zum Jahresauftakt - Ergebnis sinkt

Wissenschaftlerin mit Pipette (Symbolbild). © xubingruo / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Wirkstoffforscher Evotec (Evotec Aktie) sieht sich nach einem Umsatzplus im ersten Quartal auf dem Weg zu seinen Jahreszielen. Die Erlöse der Hamburger stiegen zum Jahresauftakt im Vorjahresvergleich um elf Prozent auf 133 Millionen Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in Hamburg mitteilte. Rückenwind lieferte die US-Tochter Just-Evotec Biologics, deren Erlöse um 60 Prozent kletterten. Die Covid-19-Pandemie habe dagegen keine wesentlichen Auswirkungen auf die Entwicklung in dem Quartal gehabt, hieß es weiter.


Ergebnisseitig musste Evotec allerdings Einbußen hinnehmen, da das Vorjahresquartal noch durch eine Zahlung des französischen Pharmapartners Sanofi positiv beeinflusst gewesen war. Zudem belasteten ungünstige Währungseffekte. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag somit im vergangenen Jahresviertel bei 21 Millionen Euro nach 30 Millionen Euro ein Jahr zuvor./tav/zb

Kurse

  
34,66
-0,91%
Evotec Chart
87,14
+0,20%
Sanofi S.A. Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Evotec
Ask: 7,15
Hebel: 4,91
mit moderatem Hebel
Morgan Stanley
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: MA86NB,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur SNP Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: