Evonik steigt auf „Overweight“

Mittwoch, 05.02.2020 15:12 von Finanztrends - Aufrufe: 136

Deutlich optimistischer Blicken die Analysten der britischen Investmentbank Barclays in ihrer jüngsten Studie auf die mittelfristigen Kursaussichten des Spezialchemiekonzerns Evonik.

Barclays-Analyst Sebastian Satz sieht einen deutlich besser geführtes Konzern, als es in den aktuellen Aktienkurs eingepreist ist. Außerdem ist mit der Mitte Januar erfolgten Platzierung von Evonik-Aktien durch den Großaktionär RAG ein weiterer Belastungsfaktor weggefallen.

Angesichts der bisherigen Gesch…
Weiterlesen: Evonik steigt auf ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
25,21
0,00%
Evonik Industries Chart