Evonik Industries-Aktie: Kurs heute im Minus

Freitag, 14.06.2019 11:14 von ARIVA.DE

Lagerung von Fässern mit Chemikalien (Symbolbild).
Lagerung von Fässern mit Chemikalien (Symbolbild). © industryview / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse liegt der Anteilsschein von Evonik Industries (Evonik Industries-Aktie) aktuell im Minus. Das Papier notiert zur Stunde bei 24,38 Euro.

Das Wertpapier von Evonik Industries verzeichnet gegenwärtig einen Kursrückgang von 0,41 Prozent. Es hat sich um 10 Cent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verschlechtert. Derzeit zahlen Käufer 24,38 Euro am Aktienmarkt für die Aktie. Zieht man den MDAX (MDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Evonik Industries-Aktie trotz des Kursverlustes vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 25.314 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,60 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Evonik Industries

Die Evonik Industries AG zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Spezialchemie. Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von Märkten und Anwendungsgebieten tätig und produziert chemische Produkte und Systemlösungen für Konsumgüter, die pharmazeutische Gesundheitsversorgung, Tierernährung, den Energiemarkt, die internationale Kunststoff- und Gummiindustrie und Hightech-Anwendungen auf chemischer, thermischer und mechanischer Basis. Die Produkte des Unternehmens finden sich unter anderem in Hygieneartikeln, Solaranwendungen, Verpackungen, Halbleiterelektronik, Batterien, Baumaterialien, Farben und Lacken oder Pflanzenschutzmitteln wieder. Bei einem Umsatz von 15,0 Mrd. Euro erwirtschaftete Evonik Industries zuletzt einen Jahresüberschuss von 932 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 1. August 2019. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Evonik Industries Dupont De Nemours Ciech H&R Lanxess
Kurs 24,38 66,20 € 9,48 € 6,98 € 46,66 €
Performance 0,41 +0,76% -1,04% +0,43% -0,58%
Marktkap. 11,4 Mrd. € 49,6 Mrd. € 500 Mio. € 260 Mio. € 4,27 Mrd. €

So sehen Analysten die Evonik Industries-Aktie

Die Aktie von Evonik Industries wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Evonik auf "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Der neue Vorstandschef treibe den positiven Wandel beim Spezialchemiekonzern voran, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die mittelfristig angestrebte Margenspanne zwischen 18 und 20 Prozent sei bis 2021 erreichbar.

Jahreschart der Evonik Industries-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Evonik Industries-Aktie, Stand 14.06.2019
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Evonik auf "Outperform" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Um die Rückflüsse an die Aktionäre zu steigern, sollte der Spezialchemiekonzern unter anderem den Cashflow verbessern und eigene Aktien im Volumen von rund 1 Milliarde Euro zurückkaufen, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Letzteres könnte 2019 noch politisch schwierig werden, würde in der Zeit danach aber sicher sehr gut am Markt ankommen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.